Kann nicht oft genug gesagt und geschrieben werden…

20160804-1-140

Dear Portrait Photographers,
You do not cure cancer.
You don’t have the power to stop the path of a tornado
or make rain fall on a land covered in drought.
You take pictures of people.

And although you aren’t performing surgery or landing a spaceship on a comet
You still have a gift to share.
And that gift affects lives
For in front of your cameras stand people
And people, well, they often wear masks disguised as a smile
And beneath those smiles are the hidden things

The unspoken insecurities:
“I’m fat”
“I’m ugly”
“I’m not worthy of having my picture taken.”
“I’m going to hate these.”

You won’t know this, of course
Because most won’t share it
I mean, who can blame them?

But rest assured those feelings are there
More often than not
And they bounce around in the minds of those you’d least expect.

It is your job to create images that silence those fears
Images that prove those fears unfounded
Images that shout louder than the lies our insecurities whisper
Images that say:

“You are perfect.”
“You are beautiful.”
“You are deserving of attention.”
Your gift, dear portrait photographers, may not save lives
But never doubt its importance

20160805-2-fyc-183

Ein Paar in Love

Die Fotos aus so einem speziellen Shooting sind im Ergebnis sinnlich, sexy, hautnah, emotional und einfach großartig.

20160710-1-428

Interesse an so einem ganz besonderen Shooting?

Schreiben Sie mir eine eMail oder rufen Sie mich an 0211 977 11490 und verabreden einen Termin für ein persönliches Kennenlernen bei dem wir dann alles besprechen können, ich freu‘ mich auf Sie.

20160710-1-562
20160710-1-566
20160710-1-385
20160710-1-504
20160710-1-522

20160710-1-532

20160710-1-348
20160710-1-401

20160710-1-424

20160710-1-596
20160710-1-573-2
20160710-1-499
20160710-1-491
20160710-1-516
20160710-1-351
20160710-1-569
20160710-1-621
20160710-1-626
20160710-1-553

Beate goes to Hamburg

Da passiert gerade gewaltiges in meinem Kopf.

Warum?

Ich habe eine Anfrage aus Hamburg bekommen, für ein, bzw. 3 Fotoshootings und da das über 400 km sind, wäre es doch eine großartige Idee, auf dieser Reise auch noch anderen zu treffen und zu fotografieren. Oder? Auch in Hamburg selber könnte ich noch weitere Termine für ein Shooting einrichten.

Bildschirmfoto 2016-06-29 um 16.48.04

 

Also, auf der Strecke nach Hamburg liegen Städte wie Marl, Münster, Osnabrück, Wildershausen, Dinklage, Quakenbrück, Meppen, Güthersloh, Bielfeld, Bremen und noch viele, viele mehr. Es könnte doch durchaus möglich sein, dass dort Jemand wohnt, der sich immer schon mal von mir fotografieren lassen wollte, oder der mich nur auf einen Kaffee treffen will, oder einen Schlafplatz für mich hat.
Ich bin gespannt, wer sich meldet.

Die Reise soll nach dem 16. August losgehen – na, interessiert?

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Frühling – Sommer – Spezial

20160528-2-010
20160528-2-002
20160528-2-347

20150821-1-126

Lust auf die Fotos Deines Lebens? Lust auf eine Fotosession voller Spaß?

Hier mein Frühling-Sommer Hit 2016


20120217-1-G34-152
20150521-2-099

Vom 15. Mai – 15. Juli 2016 gibt es Termine für ein
Akt Shooting zum absoluten KnallerSonderPreis

_3741051243

60 Minuten Foto-Session 1 Person
eine Auswahl von verschiedenen Motiven als Onlinepräsentation
&
10 Motive als Datei & 1 Vergrößerung im Passepartout

statt €  590,00 – nur €  499,00
20150819-1-368

Bedingungen:

Das Paket muss gebucht und bezahlt werden. Der Termin muss bis zum 15. Juli stattgefunden haben.

Bei Interesse Anruf genügt: 021197711 490 oder schreiben Sie mir eine eMail: fotostudio (@)beateknappe.de

 

so isses

20160225-1-Grey431Beim Surfen im Netz fand ich das  —> hier:

Dear Portrait Photographers,
You do not cure cancer.
You don’t have the power to stop the path of a tornado
or make rain fall on a land covered in drought.
You take pictures of people.

And although you aren’t performing surgery or landing a spaceship on a comet
You still have a gift to share.
And that gift affects lives
For in front of your cameras stand people
And people, well, they often wear masks disguised as a smile
And beneath those smiles are the hidden things

The unspoken insecurities:
“I’m fat”
“I’m ugly”
“I’m not worthy of having my picture taken.”
“I’m going to hate these.”

You won’t know this, of course
Because most won’t share it
I mean, who can blame them?

But rest assured those feelings are there
More often than not
And they bounce around in the minds of those you’d least expect.

It is your job to create images that silence those fears
Images that prove those fears unfounded
Images that shout louder than the lies our insecurities whisper
Images that say:

“You are perfect.”
“You are beautiful.”
“You are deserving of attention.”
Your gift, dear portrait photographers, may not save lives
But never doubt its importance

 

20160319-1-038

Besser könnte ich es nicht ausdrücken.

Sensitive Portrait Kalender 2016

Ein Geschenk zum Valentinestag, das kaum zu übertreffen ist:textKalender-alleDer Kalender hat das Format 30 x 30 cm und besteht aus
13 KunstdruckFotos auf einem wunderschönen Papier.
Jedes einzelne Foto/Blatt, kann einzeln gerahmt werden.

Bildschirmfoto 2015-09-16 um 12.14.34

Bildschirmfoto 2015-09-16 um 11.35.40

Bildschirmfoto 2015-09-16 um 11.36.39
Bildschirmfoto 2015-09-16 um 11.39.56

Bildschirmfoto 2015-09-16 um 11.40.05
Bildschirmfoto 2015-09-16 um 11.35.30
Bildschirmfoto 2015-09-16 um 11.35.54
september

Bildschirmfoto 2015-09-16 um 13.38.2802

Angebot

Preis


Damit dieses einzigartige Geschenk zum Valentinestag auch fertig ist, sollten wir umgehend einen Termin verabreden. Oder Sie verschenken einen Gutschein für dieses besondere Shooting. Der Kalender kann mit dem Monat Ihrer Wahl beginnen.

Machen Sie noch heute einen Termin für ein Vorgespräch, rufen Sie mich an:  0211 97711490.
Oder schreiben Sie mir :

 

Neue Männer braucht das Land

CD8278348F7443B9

Wer erinnert sich noch an diesen Song und an die Sängerin Ina Deter? Ja, das Bühnenfoto ist von mir – lang lang ist es her. Was hat sie gesungen:

Ich sprüh’s auf jede Häuserwand – Ich such‘ den schönsten Mann im Land – ein Zettel an das schwarze Brett – Er muß nett sein, auch im Bett. Kratze es in Birkenrinden – Wo kann ich was Liebes finden – schreib’s in Gold auf die Altäre – Ich komme nicht mit der Schere. – Male es auf jede U-Bahn – Ruf mich unter 318 an  – drucke mir Demo-Flugblätter  – mit dem Bild von dem Erretter – und verteile sie vor Karstadt – Hab‘ die Männer noch nicht ganzsatt – setz‘ es fett in die BILD-Zeitung – E-MAN-ZE sucht ’ne Begleitung.
Laß’s im Werbefernsehn laufen – Notfalls würd‘ ich einen kaufen – singe es von allen Bühnen – Große Chancen haben Hünen – trage es auf meinem T-Shirt – Schreib mir wer, wo, was von wem hört – werd’ne Neonleuchtschrift machen – Wenn du so bist wie dein Lachen, möchte ich dich wiedersehn, mit dir schwimmen nach Athen, sogar mit dir früh aufstehn, sogar mit dir untergehn.
Ich sprüh’s auf jede Wand – Neue Männer braucht das Land.

Das soll kein Ausflug in meine Vergangenheit werden, die Zeile kam mir nur in den Kopf, als ich über diesen Blogbeitrag nachdachte.
Es sollten Portraits von Männer werden, die ich hier zeigen will, denn meine Portraits von Frauen sind ja schon bekannt, doch, ich fotografiere auch Männer.

20151119-1-07120151016-1-206-Kopie20151024-1-05020151119-1-023

20151016-1-25920151119-1-21820151024-1-15620151119-1-05020151106-2-04120151029-1-11020151106-2-13620151029-1-24020151106-2-01320151029-1-312

Beim Bäcker

Camera Cookies für einen guten Zweck

DSC_1458
DSC_1456
DSC_1457

Heute war es nun soweit: in der Bäckerei Steingen, im beschaulich quirligen Ratingen, würden meine Camera Cookies enstehen, also fuhr ich zur Speestrasse.
Die Bäckerei Steingen besteht in der 6. Generation und wurde 1833 gegründet.


bäcker-2

Ich mag Orte sehr, an denen mit den Händen gearbeitet wird und habe mich in der Backstube gleich sehr wohl gefühlt.

20151124-1-004
20151124-1-011

20151124-1-265
20151124-1-262

Der sympathische Bäckermeister Steingen hatte mich eingeladen, den Enststehungsprozess der Cookies mitzuerleben.

20151124-1-27820151124-1-279

Zuest wird der Teig geknetet.

20151124-1-19020151124-1-09420151124-1-097

Zum Ausrollen des Teigs gibt es eine Maschine, in die der Teig gelegt wird

20151124-1-113
20151124-1-129

20151124-1-133
20151124-1-132
20151124-1-137

Anschließend wird er wieder auf den Arbeitstisch gelegt um die Cookies auszustechen

20151124-1-139
20151124-1-141
20151124-1-145
20151124-1-14920151124-1-01520151124-1-25320151124-1-153

Und dann wurden die Cookies ausgestochen und die Teiglinge auf ein Backblech gelegt

20151124-1-021

20151124-1-023

20151124-1-02920151124-1-03120151124-1-06220151124-1-04120151124-1-07320151124-1-06720151124-1-069
20151124-1-034
20151124-1-044
20151124-1-07920151124-1-15820151124-1-16120151124-1-18420151124-1-175
20151124-1-057
20151124-1-065

20151124-1-064
20151124-1-192

20151124-1-08620151124-1-178 20151124-1-177

Bevor die Bleche mit den ausgestochenen Cookies in einen hochmoderenen Ofen geschoben wurden, werden sie noch verziehrt und zuvor mit Ei bespinselt

20151124-1-23120151124-1-19920151124-1-23720151124-1-25920151124-1-308

Dann war es soweit, nach knapp 12 Minuten waren die Cookies fertig

20151124-1-29520151124-1-299

Und sehen toll aus20151124-1-30020151124-1-301

Und so können die Cookies ab Donnerstag, den 26.11.2015 für € 4,50 erworben werden, die Einnahmen gehen an das Kinder- und Jugend Hospiz Regenbogenland hier in Düsseldorf

DSC_1454
3 Ideen

Mein Dank gilt der Bäckerei Steingen, die mir geholfen haben diese Aktion zu realisieren. Die Bäckerei ist bekannt für ihren preisgekrönten Stollen.

DSC_1432

Fine Art Photography als perfektes Geschenk

… mein Gift Voucher* – das jährliche Geschenk an Fans und Kunden:

Sie zahlen € 100 und erhalten ein Shooting, oder Dateien aus einem Shootig, im Wert von € 200

HP

Der Verkauf startet am Donnerstag den 26. November 2015 – late night shopping in Flingern und geht bis zum 24. Dezember 2015. Sowohl in meinem Studio, als auch online.

Online haben Sie die Möglichkeit per Rechnung oder per Paypal diesen Gutschein zu erwerben. Für den Onlinekauf werden € 10,00 Bearbeitungsgebühr zu dem Kaufpreis hinzugerechnet. Nach Eingang des Betrages erhalten Sie den Gutschein umgehend per Post oder als pdf Datei zum selber ausdrucken per eMail, wenn es knapp wird mit der Zeit.

*Eingelöst werden kann dieser Gift Voucher für ein Fotoshooting nach Wahl, ab Januar 2016. Oder beim Kauf von Dateien aus einem früheren Shooting, auch ab Januar 2016.
Er ist nicht einzulösen für den Kauf von Dateien aus einem Shooting zu Sonderkonditionen. Es gelten meine AGB’s.

Flingern @ night – X-mas Shopping

Es ist wieder soweit, Flingern lädt zum vorweihnachtlichen, nächtlichen Bummel ein.

Geschäfte, Ateliers, Galerien und Gastrobetriebe auf Acker-, Birken-, Dorotheen-, Flur-, Hermann-, Hoffeld- und Lindenstraße öffnen bis Mitternacht ihre Räume. web2

Ein nächtlicher Einkaufsbummel mit vielen ultimativen Geschenkideen zum bevorstehenden Weihnachtsfest. Wer mein neues Studio noch nicht kennt, hat dann die Gelegenheit es sich anzusehen und mit mir einen Glühwein zu trinken!

Außerdem gibt es, wie in jedem Jahr, ab diesem Tag meinen Gift Voucher zu kaufen – ein Geschenk, das kaum zu toppen ist.HPDann habe ich noch die ein oder andere Geschenkidee für Sie – z.B.

VintagePrints von Beate Knappe photography

u.a. von diesen Motiven.

Wrestling
0005

Diese sind ein tolles Geschenk für alle die, die Schwarz-Weiß Fotografie lieben.

Alle Fotografien haben ein Passepartout. Die Fotografien sind, wenn es nicht anders vermerk ist, als Kleinbildnegativ (24 x 36 mm) entstanden. Einige Motive liegen als von mir selber vergrößerte Fotoabzüge vor. Andere sind analog fotografiert, digitalisiert und 2005 auf Hahnemühlpapier geprintet worden.
Die Fotos sind i.d.R. 20 x 30 cm groß und haben ein 40 x 50 cm großes Passepartout. Sie benötigen somit nur einen Rahmen und können dann an die Wand gehängt werden.

Diakonissen
Akkord

2-Kinder
Fenster-usa

Frauen-Friedensmarsch

Rheinhausen

Die von mir gefertigten Barytabzüge bekommen Sie für € 215 die Ausdrucke auf Hahnemühl Papier für € 175.

Und dann gibt es noch diese Kleinigkeiten

20151113-2-014

00Ein Motiv bekommen Sie für € 15 und 2 Motive für € 25

Ich finde, ein Besuch lohnt sich daher auf jeden Fall und ich freu mich über jeden!

Wenn ich Ihnen was reservieren soll, schreiben sie mir einfach

[contact-form-7 id=“4319″ title=“Contact form 1″]

Was investieren?

Diese Frage stellt sich doch immer, wenn es um Geschenke geht – oder etwa nicht?
Lt. Wikepedia handelt es sich bei der Investition um „…die Verwendung finanzieller Mittel, um damit Privatvermögen durch Erträge zu vermehren und als Teil von Geschäftsprozessen, um die Gewinne eines Unternehmens zu steigern.“

20150902-1-240

Etwas vermehrt sich und etwas wird gesteigert. Genau, das denke ich auch. Wenn Sie eine Fotosession bei mir buchen, investieren Sie in lebenslange Erinnerungen, die Archivierung eines Augenblicks, sichtbar gewordene Momente des Glücks.

collage---web
Wenn Sie sich ein neues technisches Spielzeug wie etwa einen Fernseher oder Laptop zulegen, kann es sein, dass dieser in 2 Jahren bereits wieder veraltet ist. Fotografien hingegen, werden von Jahr zu Jahr wertvoller.
Eine Investition in ein Fotoshooting bei mir, schenkt Ihnen Fotografien, die Ihre Erinnerungen an diesen einen glücklichen Moment für immer festhalten. Diese Fotografien werden sie Ihren Enkelkindern vererben! Und ich bin sicher, die werden darüber sehr glücklich sein.

20150306-Silbergrau-351

Das Buchen eine Fotosession, in daher, in meinem Verständnis, genau das: Eine Investition.

Das Betrachten von glücklichen Momenten löst positive Gefühle aus. Speziell Fotos, die Sie in die Hand nehmen und betrachten können, spielen dabei eine besondere Rolle. Das ist der Grund, warum ich Ihnen genau das geben möchte: Fotografien, die Sie in die Hand nehmen können.

Bildschirmfoto 2015-09-14 um 21.53.03
Besonders gut sehen meine Fotografien in einem Passepartout, oder in einem, von mir persönlich gestaltetem, fine art Fotobuch aus.
Die Fotografie im Passepartout ist 30 x 40 cm groß. Sie können sie entweder rahmen lassen um an die Wand zu hängen, oder in der dazugehörigen Mappe aufbewahren, ganz wie es Ihnen beliebt. So haben Sie auf jeden Fall die Möglichkeit, immer dann einen Blick drauf zu werfen, wenn Sie es möchten und es Ihnen gut tut.

 

Bei Fragen, zögern Sie nicht mich anzurufen  0211 977 11 490 und einen Termin für ein Beratungsgespräch, ganz unverbindlich zu verabreden. oder schrieben Sie mir eine eMail.

116 Tage bis Spekulatius

Ja, neulich habe ich ihn schon gesichtet. Darum mache ich mir inzwischen Gedanken darüber, dass in 116 Tagen schon Weihnachten ist.
Ich weiß, es ist erschreckend!
Gerade sitzen wir noch im Biergarten, und schon rennen wir noch schnell ein paar Geschenke einkaufen, weil schon wieder Weihnachten ist. Das Fest kommt aber auch immer so plötzlich, herrje.
Habe ich sie jetzt erschreckt? Wollte ich nicht, ehrlich.Xmas

Eigentlich brüte ich noch über meine neue Preisliste, den die ist nach einem Jahr wieder fällig und ich will meiner fotografischen Arbeit endlich, das, zu ihrem Wert passende, Format geben. Ich finde es wird Zeit für dieses Format.
Was das bedeutet?

Ich will, dass meine Kunden etwas zum in-die-Hand-nehmen bekommen. Darum gibt es in der neuen Preisliste fine art Print’s der Motive aus einem Fotoshooting, und selbstverständlich die Datei des Motivs dazu.
Diese ganz besonders edlen Ausdrucke eines Motivs kommen in einem Passepartout. So kann das Foto, bei Bedarf, gerahmt und an die Wand gehängt werden, das Passepartout ist 30 x 40 cm groß. Meine Fotografien sind so einzigartig und etwas besonderes und gehören unbedingt als Schmuck an die Wand Ihres Heims.

Ja, und eben das x mass Spezial für Frühbucher.
Was heißt: ein Wandbild als Geschenk?

Zu jedem im Oktober 2015 gebuchten und bezahlten Shooting – auf der Grundlage der neuen Preisliste, die ab September gilt – gibt es von mir als Geschenk (Rabatt) ein Wandbild in der Größe 40 x 40 cm dazu. Entweder als Canvas oder als Forex.
Sie müssen nur bis zum 21. November 2015 einen Termin für eine Shooting gemacht haben und schon haben Sie ein Weihnachtsgeschenk, das nicht zu toppen sein wird, durch nichts.

Bei Interesse an diesem Knaller-Angebot einfach bei mir melden.

At Work

So langsam freue ich mich am Morgen, dass ich in mein Studio fahren kann, ja so langsam stellt sich dieses Gefühl wieder ein. Und da sitze ich, wenn ich am Computer arbeite.

DSC_5096

Und das sehe ich, wenn ich vom Bildschirm wegsehen möchte.

DSC_5101

DSC_5099

Ich erfreue mich immer noch an den wunderschönen Blumen, die ich letzten Samstag bekommen habe.

20150818-1-006
20150818-1-005
20150818-1-007
20150818-1-038
20150818-1-040

20150818-1-010
20150818-1-008

Und dort werde ich gleich wieder meine Fotos kreieren.

20160922-2-035
20150818-1-029

Heute ist das mein Thema

20110826-1-G138-134
20110802-1-G118-221

Bin sehr gespannt, ob die Umsetzung, die mir so vorschwebt, auch gelingt.

20110826-2-G139-145
20110827-2-G141-139

Da es TfP-Shootings sind, werde ich darüber berichten.

Morgengabe

3148

Traditionell wird als Morgengabe ein Geschenk bezeichnet, das der Bräutigam seiner frisch angetrauten Ehefrau am Morgen nach der Hochzeit schenkt. Daher ihr Name. Doch das Geschenk, das der Bräutigam der Braut machte, hatte früher nicht unbedingt einen romantischen Hintergrund. Es diente in erster Linie der Absicherung der Frau.

Moderne Bräute erwarten derlei Absicherungen nicht mehr und drehen den Spiess einfach um und beschenken ihren zukünftigen Mann am Tag der Hochzeit. Es sind Fotografien, die Lust machen, auf die gemeinsame Zeit des Paares, die vor ihnen liegt – was sonst.

1973

045

20140607-1-538
20140607-1-427
20140607-1-264

20140607-1-211
20140607-1-169

6090
6095

20131211-1-322

038
0501

20130705-2-145
20130705-2-126

20130705-2-414
20130705-2-461

20130705-2-175
20130705-2-179

20130705-2-350
6183

20131211-1-056
5855

20131227-1-103
20131227-1-085

Für dieses kleine Geschenk, gibt es verschiedene Formen der Präsentation.

Z.B. diese schöne kleine Box, in der meine Fotografien aussehen wie Polaroid’s

20130906-1-001

20130906-1-017

20130906-1-010

Wollen sie einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch?
Schreiben Sie mir, oder rufen sie mich an: 015772544376

 

Merken

Sommer spezial Angebot. Akt Shooting

Lust auf die Fotos ihres Lebens?
Lust auf eine Fotosession voller Spaß?

Hier mein Sommer Hit 2015

Vom 15. Mai – 15. Juli 2015 gibt es Termine für ein
Akt Shooting zum absoluten KnallerSonderPreis

für sie, ihn oder beide!

web

Wir lernen uns kennen und besprechen ihre Vorstellungen, dann finden wir einen Termin für ihr ganz besonderes Shooting.

60 Minuten Foto-Session 1 – 2 Personen
eine Auswahl von verschiedenen Motiven und
1 fine art Foto auf Canvas in  40 x 40 cm
&
8 Motive als Datei

statt €  300,00 –  nur  € 259,00

 

Hier ein kleines Portfolio, das Lust auf mehr macht.

Wenn Sie Interese an einem Termin haben, nutzen Sie dieses Formular um sich vormerken zu lassen.

Weihnachtsgeschenk – Gift Voucher

Unbenannt-2

 

Dieser Gutschein kann ab dem 27. November 2014 in meinem Studio erworben werden, letztmalig am 24.12. 2014 auch online via Paypal. Sie können persönlich in meinem Studio vorbei kommen, oder einen bestellen, nutzen Sie dafür dieses Formular

[contact-form-7 id=“4319″ title=“Contact form 1″]

Widerrufsbelehrung für Fernabsatzverträge und außerhalb der Geschäftsräume abgeschlossener Verträge:

  • Widerrufsrecht:
    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Der Widerruf muss ausdrücklich erfolgen; die bloße Rücksendung erhaltener Ware reicht nicht aus. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware (bei wiederkehrender Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflichten gemäß Artikel 246 a § 1 Absatz 2 Satz 1 Nr. 1 oder Artikel 246 b § 2 Satz 1 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
    Der Widerruf ist zu richten an:
    (Name und genaue Anschrift des Fotografen)
    Faxnummer:
    (falls vorhanden; wenn nicht, muss der Hinweis auf das Fax auch eingangs der Belehrung gestrichen werden)
    E-Mail-Adresse:
    (E-Mail-Adresse)
  • Widerrufsfolgen:
    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie insoweit Wertersatz leisten.
    Bei der Überlassung von Waren gilt das nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
    Die erhaltene Ware ist auf unsere Gefahr zurückzusenden, jedoch haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, sofern die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.
  • Wichtige Hinweise:
  1. Soweit der Vertrag auf die Erbringung von Dienstleistungen gerichtet ist, gelten folgende Besonderheiten:
    Soweit wir mit der Erbringung der Dienstleistung auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen, erlischt Ihr Widerrufsrecht, wenn die Leistung vollständig erbracht ist. Für bis zum Widerruf erbrachte Teilleistungen haben wir einen Anspruch auf deren Vergütung. Mit der Annahme dieser AGB erklären Sie Ihre Kenntnis von dem Verlust Ihres Widerrufsrechts unter den genannten Voraussetzungen.
    Soweit der Vertrag auf Lieferung von digitalen Inhalten, die sich nicht auf einem körperlichen Datenträger befinden, gerichtet ist, erlischt Ihr Widerrufsrecht, wenn Sie mit der Erfüllung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist ausdrücklich einverstanden sind. Mit der Annahme dieser AGB erklären Sie Ihre Kenntnis von dem Verlust Ihres Widerrufsrechts unter dieser Voraussetzung.
  2. Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn Sie in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit gehandelt haben.
  3. Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn Inhalt des Vertrages die Lieferung von Waren ist, die nach Ihrer Spezifikation angefertigt werden und die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Ende der Widerrufsbelehrung

Akt . Nackt . fine art

Werner Wurst sagte 1956: „Aktaufnahmen sind ohne Zweifel ein sehr heikles Gebiet, denn nirgends ist die Gefahr, daß aus dem guten Wollen ein entsetzlicher Mißgriff wird, so groß wie beim Aktfoto. Vor einem falschen Hintergrund, in unechter Stellung und Gebärde kann ein unbekleideter Mensch allzu leicht nur «ausgezogen» wirken …
20130910-1-069
20120630-1-G111-166
20111104-1-G196-051
20130911-1-120
20130911-1-070
20130911-1-061
20110824-2-G135-351
20130612-1-121
20130705-2-193
Ich möchte zeigen, dass Erotik und Sinnlichkeit nichts mit unbekleideten, übergroßen Models zu tun hat. Ein individuelles Aktportrait, entstanden in meinem Fotostudio, ist für jede Frau ein Gewinn, denn es geht mir niemals darum, Sie zu etwas zu machen, das nur mittels Schminke und allerlei Tricks möglich ist.

1973
5855
20130705-2-145

Ich fotografiere jede Kundin auf eine sehr individuelle Art und Weise, so wie es ihr persönlich entspricht, denn Frauen sind unterschiedlich und ihre Wünsche und Vorstellungen auch.

20131211-1-322

20130911-1-301
20130911-1-261-2
20130911-1-166

20120404-2-G63-390

20130621-2-367
20130621-2-030
20130621-2-339

20121212-1-360
20121213-1-512
BabyBauch20130830-3-1269

Jahreskalender 2015 – Silbergrau – das bin ich!

Ja, ich habe es getan!
Ich biete einen gedruckter Fotokalender mit Motiven des Projektes  „Silbergrau – das bin ich!“ an.
Er wird 12 Monate lang ein Glanzstück in Ihrer Wohnung sein.
Er ist gedruckt auf Premium Papier 200 g/m² in hochwertiger 6-Farb-Druck. Das Papier überzeugt mit einer natürlichen Haptik und einer hohen Weiße.
Er ist 30 x 30 cm groß und Sie bekommen ihn, inkl. Versand, für € 40,00.

So sieht das Titelblatt aus

Bildschirmfoto 2014-11-06 um 10.44.05

Und so sehen die einzelnen Monate aus

Bildschirmfoto 2014-11-06 um 10.43.56
Bildschirmfoto 2014-11-06 um 10.43.47
Bildschirmfoto 2014-11-06 um 10.43.38

Bildschirmfoto 2014-11-06 um 10.43.29
Bildschirmfoto 2014-11-06 um 10.43.20
Bildschirmfoto 2014-11-06 um 10.43.11

Bildschirmfoto 2014-11-06 um 10.43.03
Bildschirmfoto 2014-11-06 um 10.42.52
Bildschirmfoto 2014-11-06 um 10.42.42

Bildschirmfoto 2014-11-06 um 10.42.32
Bildschirmfoto 2014-11-06 um 10.42.21
Bildschirmfoto 2014-11-06 um 10.42.09

Mit dem Erlös werde ich die Fortführung dieses Projektes finanzieren. Warum warten? Gleich ein Exemplar bestellen, damit es rechtzeitig bei Ihnen ist.

Entweder über das Kontaktformular und eine Banküberweisung oder über PAYPAL. Wenn Sie über Paypal ordern kommen € 2,00 Bearbeitungsgebühr dazu.

[contact-form-7 id=“4319″ title=“Contact form 1″]




Frauentag 2014

Nur heute gibt es diesen Gutschein für ein Portrait– oder  hautnahShooting zum Sonderpreis von € 99,00 Wie bei allen meinen Shootings beinhaltet das Honorar nur das Shooting und die Bereitstellung der bearbeiteten Motive als OnlinePräsentation. … Weiterlesen

two in one . Baby Belly . Babybauch

80

Die Schwangerschaft ist wohl die einzige Zeit im Leben einer Frau, in der sie den zunehmenden Bauchumfang lieben wird.
Der Baby Bauch ist ein äußeres Zeichen, er wird jedoch nicht das einzige sein, welches ich in unserer Fotosession zum Thema mache.

9741 (1)

Ich möchte Portraits schaffen, die Ihre Person betreffen, Sie sollten von Ihnen erzählen, von Ihrer Beziehung zu dem sich verändernden Körper, Ihrer sich verändernden Identität, Ihrer Familie, Ihrem Platz in dieser Welt, Ihrer Schönheit. Ihrem Selbstbewusstsein als Schwangere!

07

Es geht mir bei der Fotositzung darum, sensible und sehr persönliche Momente von Sinnlichkeit und individuellen Einzigartigkeit einzufangen, es geht mir um das Spannungsfeld der offensichtlich bevorstehenden Veränderung und dem JETZT – dem speziellen Moment in dem Stärke und Verletzlichkeit dicht beieinander liegen.

8225
Belly2



20130405-1-205

Zu Anfang scheint die Schwangerschaft unendlich lang zu sein, und dann ist sie auch schon vorbei. Damit Sie sich an all die kleinen Details ihres immer größer werdenden Bauchs erinnern, oder daran, wie versonnen Sie von Jedermann angesehen wurden, machen Sie rechtzeitig einen Termin für ein Fotoshooting in meinem Studio, denn ein BabyBauchShooting ist die Möglichkeit dieses Wunder des entstehenden neuen Lebens für die Ewigkeit zu archivieren.
Das FotoShooting sollte zwischen der 28 und 36 Woche terminiert werden.
Ein Gutschein für so ein Shooting ist auch in tolles Geschenk bei jeder Babyshower.



Das 9 Monats Panorama ist ganz besonders  – bitte rechtzeitig buchen!

9 Monate

9 Monate






4363




20130711-1-343




Wieviel Sie zeigen wollen von Ihrem Babybauch entscheiden ganz alleine Sie

Schreiben Sie mir und wir treffen uns zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch in meinem Studio.

[contact-form-7 id=“4319″ title=“Contact form 1″]

 

2013 – 2014

Vergangenheit        ist                        Erfahrung Gegenwart                ist             Experimentieren Zukunft                      ist                        Erwartung … Weiterlesen

9 Monate . Nine Months

Panorama-webEin neues Leben entsteht!

Fotografie hilft die Erinnerung an einen vergangenen Moment zu bewahren und sie bringt uns wieder in Verbindung mit dem, was im Leben schön und wichtig ist, und mit allem, was unserem Herzen nahe ist – oder sein wird.

LoreenMeine Fotografien spiegeln meine Haltung zum Leben insgesamt wieder.
Das war auch der Grund für diese Idee – 9 Monate – Vom Anfang bis zur Geburt, einmalig schön und einer Erinnerung fürs ganze Leben. Schwangerschaft in all ihrer Intimität und Schönheit. Die Frau voller Kraft, Stolz, zufrieden und erfüllt.

Panorama-MO2

Ab dem Moment, wo Sie wissen: Sie erwarten ein Baby, bis zur Geburt kommen sie alle 4 Wochen in mein Studio und ich mache ein Foto davon, wie ihr Bauch wächst. Und, wenn das Baby geboren ist, machen wir das abschließende Foto.Panorama-neu

Zum Shooting gehört eine Vorbesprechung mit Beratung. Jeden Monat (8 x ) kommen Sie zu einer Fotosession in mein Studio, das dauert zwischen 20 und 30 Minuten. Die letzte Session (9) machen wir zusammen mit dem neugeborenen Baby, dies ist der Abschluss.02

Als Ergebnis erhalten Sie eine
Panorama Vergrößerung in 25 x 100 cm
mit allen 9 Motiven

Dieses Panorama Fotos ist extrem stabil und witterungsbeständig.

€ 665,00


Zögern Sie nicht und verabreden den ersten Termin mit mir sofort –> schreiben Sie mir

 

Vintage look

Polaroid’s

Gedacht sind sie für Hochzeitsfotos, doch ich dachte, meine Hautnah-Portraits würden auch gut darin aussehen. Und das Ganze wäre eine schöne Morgengabe der Braut an den Bräutigam – auch, wenn die Tradition vorsieht, dass die Morgengabe ein Geschenk des Mannes an die Ehefrau ist, schließlich sind die Bräute von heute doch emanzipiert.

20130906-1-001
20130906-1-009

Merken

Merken

Fotografie Tipp # 3

Die Farben des Lichts! 

Die Farbigkeit des Lichts ist so eine Sache, denn sie ist auf den ersten Blick nicht zu erkennen, es sei denn, es gibt einen Regenbogen, dann sehen wir Farben. Doch warum ist das so? Es sind die Regentropfen die das Licht der Sonne bricht und reflektiert. Das weiße Licht wird in seinen Spektralfarben sichtbar. Das sind die Farben Blau, Grün und Rot. Diese Farben haben Komplementärfarben: Gelb, Purpur und Blaugrün.

Unser Auge ist nicht in der Lage die einzelne Farbe im weißen Licht zu erkennen. Es sieht nur dann Farbe, wenn sie von einem Gegenstand reflektiert werden. Licht und Farben sind elektromagnetischen Wellen, die im Gehirn ausgewertet werden.

Additive Farbmischung

Das Produkt der Additiven Farbmischung wird immer heller, die drei Farben ergeben in der Summe die Farbe Weiß. Bei der Additiven Farbmischung sind es die drei Grundfarben, und bei der Subtraktiven Farbmischung die drei Komplementärfarben.
Bildschirmfoto 2013-08-22 um 16.11.24

Subtraktive Farbmischung

Im Gegensatz dazu steht die Subtraktive Farbmischung, hier bei ergeben drei Farben die Farbe Schwarz.
Bildschirmfoto 2013-08-22 um 16.12.12

Warum das alles wichtig ist

Bildschirmfoto 2013-08-22 um 16.51.53
Es ist wichtig zu wissen, dass Licht nicht immer die gleiche Farb-Wirkung hat, auch wenn unser Auge, uns dies glauben lässt. Am frühen Morgen z.B., abhängig von der Jahreszeit, enthält das Licht mehr Blau-Anteile, am späten Nachmittag, denken wir an den Sonnenuntergang, überwiegen die Rot-Anteile im Licht. Mittags besteht Sonnenlicht aus mehr blaugrünen Anteilen als zu anderen Tageszeiten.
Oder denken wir an Fotos, die bei Kunstlicht gemacht wurden. Glühlampen und Leuchtstoffröhren, haben eine komplett andere Farbe als das Tageslicht, auch, wenn es für unser Auge nicht so aussieht. Es liegt an unserem Gehirn, wenn wir den Farbunterschied verschiedener künstlicher Lichtquellen nicht erkennen, denn, es stellt quasi einen Weißabgleich her, wie unsere Kamera auch.
Die Farbe des Lichts wird auch Farbtemperatur genannt und diese „Temperatur“ des Lichtes  wird gemessen in Grad Kelvin.

Kelvin

WikepediaBildschirmfoto 2013-08-22 um 16.55.01Bildschirmfoto 2013-08-22 um 16.53.39

Weißabgleich

Wenn du fotografierst, möchtest du sicher, dass eine weiße Bluse immer auch aussieht wie eine weiße Bluse, egal welche Tageszeit wir gerade haben. Darum hat eine digitale Kamera die Möglichkeit, einen Weißabgleich vorzunehmen.
Bei dem automatischen Weißabgleich (engl. automatic white balance, AWB) sucht sich die digitale Kamera in dem Motiv den Punkt, der ihr weiß erscheint, und passt das gesamte Motiv farblich an. Das funktioniert jedoch nur dann, wenn es im Motiv eine wirklich nahezu weiße Fläche gibt. In der Realität wird sich eine Kamera nur an der hellsten Stelle des Motivs orientieren, die naturgemäß nicht unbedingt weiß ist. Daher versagt dieser vollautomatische Weißabgleich oft bei Aufnahmen im Dämmerlicht. Es gibt jedoch die Möglichkeit, bei der Kamera den Weißabgleich manuell einzustellen.
Im Menü an der  Kamera  gibt es folgende Wahlmöglichkeiten:
• Sonnenschein   • Schatten   • Glühlampen   • Bedeckter Himmel   • Blitz   • Vollautomatisch TTL   (hier sind Fotos gemeint, die mit Blitz gemacht werden)   • Tageslicht   • Kunstlicht   • Neonlicht

Je nach dem Alter der Kamera kann es auch sein, dass der  Weißabgleich im Bereich „Künstliches Licht“ noch mal unterteilt  ist, da Glühbirnen und Leuchtstoffröhren eine unterschiedliche Farbigkeit haben.

So das war’s für heute, viel Spaß beim Verstehen! Bei Fragen zögere nicht mir diese zu stellen, wenn sie von allgemeinem Interesse sind, werde ich versuchen sie zu beantworten.

                                                                                                 

Bisher erschienen:

Tipp # 1

Tipp # 2

Tipp # 3

Tipp # 4

Tipp # 5

[contact-form-7 id=“4319″ title=“Contact form 1″]

 

Fotografie Tipp # 2

Iso – Blende – Zeit

Wenn du auf den Auslöser deiner Kamera drückst, machst du eine Belichtung. Dies ist der Moment, in dem eine bestimmt Menge Licht, in einer bestimmten Zeit auf den Sensor trifft und dort ein Bild erzeugt. Dieses Bild ist eine Kombination aus Empfindlichkeit (ISO), Blende und Belichtungsdauer (Zeit).

Filmempfindlichkeit

ASA = American Standards Association war die Norm, mit der die Filmempfindlichkeit von lichtempfindlichen Filmen angegeben wurde. 1987 wurde sie Teil der ISO 5800-Norm. Es gab z.B. Filme mit 100, 200 oder 400 ASA/ISO. Später gab es auch Filme mit 1600 ISO. Wobei ein Film mit 200 ASA/ISO doppelt so empfindlich ist wie ein 100 ASA/ISO Film und halb so empfindlich wie ein Film mit 400 ASA/ISO.

Der Belichtungsmesser der analogen Kamera benötigte diese Angabe, um die richtige Belichtungszeit zu ermitteln. Als ich meine Lehre als Fotografin begann (1966), war die Lichtempfindlichkeit eines Films von z.B. 400 ASA die Ausnahme, weil die Fotos ein sehr grobes „Korn“ hatten, das lag daran, dass das lichtempfindliche Material eines Films aus Silbersalzen bestand. Jahre später waren Filme mit 400 ASA/ISO die Regel und das „Korn“ war zweitrangig, denn es gab inzwischen spezielle Herstellungsmethoden und neue Filmentwickler, sodass es etwas wie ein grobes „Korn“ nicht mehr gab. In der Gegenwart, ist das „Korn“ kein Thema mehr, doch ISO, also die Lichtempfindlichkeit, spielt auch bei der Digital Kamera eine wichtige Rolle, denn daran orientiert sich die Belichtungsmessung der Kamera – dazu später mehr.

Bei der analogen Fotografie musste ich Filme mit unterschiedlicher ISO Zahl in der Tasche haben, um auf alle Lichtverhältnisse vorbereitet zu sein. Bei einer digitalen Kamera ist es heute möglich, auf ein und denselben Chip, Fotos mit unterschiedlicher ISO Zahl zu belichten. Was natürlich ein weiterer Vorteil der digitalen Fotografie ist. Bei einigen digitalen Kameras wird ISO, also die Lichtempfindlichkeit, abhängig von den tatsächlichen Lichtverhältnissen, automatisch eingestellt.

Im Zusammenhang mit der ISO Zahl ist bei einer Einstellung von über 400 ISO oft von „Rauschen“ die Rede. Dieses Bildrauschen tritt besonders stark in unterbelichteten Bildbereichen auf. Also das saftige Schwarz, was ich eigentlich in solchen Bildbereichen erwarte, hat einige bunte Pixel – das ist das „Rauschen“. Es ist ein technisches Problem und hat mit der Konstruktion des Sensors zu tun, der das Bild in der Kamera erzeugt. In Testberichten zu Digitalkameras ist dies immer auch ein Bewertungskriterium. „Blooming“ ist das Gegenteil von Rauschen und ebenfalls ein Bildfehler, der bei neueren Digitalkameras kaum noch auftritt und das „Überlaufen“ der elektrischen Ladung zwischen den einzelnen Sensoren auf einem CCD-Element beschreibt.

Blende

Die Blende, englisch aperture „Öffnung“, von lateinisch aperire „öffnen“, ist zum einen eine Vorrichtung an der Kamera, mit deren Hilfe der Lichteinfall durch das Objektiv geregelt werden kann. Diese Öffnung ist meist eine aus Lamellen bestehende Irisblende, die eine runde Öffnung ermöglicht und enger oder weiter werden kann – ähnlich der Iris in unserem Auge. Zum anderen ist die Blende eine Verhältniszahl, mit der die Größe dieser runden Öffnung genau bezeichnet wird und die an der Kamera einzustellen ist. Aus der Tatsache, dass sie eine Verhältniszahl ist, erklärt sich, dass je größer die Zahl, umso kleiner der Durchmesser der runden Öffnung ist.

2 – 2,8 – 4 – 5,6 – 8 – 11 – 16 – 22 – 32 – 45 – 64 – 90 – 140 – 200 – 280 – 400

Dies ist die klassische Blendenreihe, die ich in meiner Ausbildung gelernt habe.Die digitale Kamera ist heute in der Lage auch Werte, die zwischen diesen Zahlen liegen, zu verwenden. Ein Begriff, der immer wieder im Zusammenhang mit der Blende genannt wird, ist die Tiefenschärfe.

Sie meint den Bereich, der um den Punkt, auf den du scharf eingestellt hast, auch noch scharf abgebildet wird. Stell dir bitte vor, wie das Licht als Bündel durch die kreisrunde Öffnung des Objektivs fällt. Die Lichtstrahlen am Rand dieser Öffnung sind unschärfer als die in der Mitte. Wenn du nun die Irisblende schließt, also die kreisrunde Öffnung verkleinerst, dann wird auch der Bereich der unscharfen Strahlen kleiner – alles klar? – und dein Foto insgesamt schärfer. Wissen muss du, dass, wenn du die Kamera auf einen bestimmten Punkt scharf gestellt hast, sich der Bereich der Schärfe aufgrund der verwendeten Blende verändert – er dehnt sich aus: 2 Drittel nach hinten und 1 Drittel nach vorne. Je kleiner die Blende, dass heißt je größer die Blendenzahl, um so größer ist der Bereich der Tiefenschärfe rund um den von dir scharf gestellten Punkt. Blende 11 ist z.B. kleiner als Blende 8 oder 5,6.
Die Tiefenschärfe ist ein sehr geeignetes Gestaltungselement. Mit ihr erzeugen wir „Tiefe“ in einem eindimensionalen Foto. Wie ich mit den folgenden Fotos zeigen möchte.

20130705-2-461
20130705-2-465
20130809-04-314-0

Schärfe

Dazu ist noch zu sagen, dass digitale Daten, aufgrund der Aufnahmetechnik, nie hundertprozentig scharf sind. Die zur Ermittlung der Farbe und Helligkeit eines Punktes verwendete Interpolation führt zu einer, im Verhältnis zur Pixelmenge des Bildes, zu geringen „Detailmenge“. Daher hat deine digitale Kamera schon in den Standardeinstellungen die Schärfung der Pixel vorgesehen. Mit einer Bearbeitungssoftware kann ein Foto auch nachgeschärft werden.

Belichtungsmessung

Ist bei deiner digitalen Kamera ein sehr umfangreicher Vorgang. Um von einem gewünschten Motiv ein richtig belichtetes Foto zu machen, muss die Helligkeit, die Farbigkeit und der Kontrastumfang des Motivs festgestellt werden. Erst dann ist es deiner Kamera möglich, die richtige Kombination aus Blende und Verschlusszeit (Belichtungszeit) einzustellen. Deine Kamera hat darum einen Belichtungsmesser! Du wirst ihn nicht finden, doch glaube mir, er ist da.

Kontrastumfang oder Dynamikumfang

Dies meint die Differenz zwischen hellen und dunklen Flächen in einem Motiv.
Sicher kennst du solche Fotos aus deiner Praxis: dunkler Acker (Tiefen), oben der helle Himmel (Lichter), z.B. Nur wenige Digitalkameras schaffen es diesen Unterschied in  etwa 10 Lichtwertstufen abzubilden. Das menschliche Auge schafft 14 LW-Stufen differenziert aufnehmen. Analoge Filme etwa 8.

Der Sensor einer digitalen Kamera reagiert ähnlich wie ein Diafilm, in der analogen Fotografie, er kann, nur einen bestimmten Kontrast- oder Helligkeitsumfang aufzeichnen. Tonwerte, die außerhalb dieses Bereiches liegen, werden nur in Schwarz oder Weiß dargestellt.

20130810-2-052
888

Darum kann es passieren, dass die extrem hellen Stellen als weiße, und die extrem dunklen Stellen, als dunkle Flecken auf dem Foto erscheinen und Details in diesen Flächen nicht mehr zu erkennen sind. Das liegt daran, dass die helle Teile des Motivs eine größere Menge Licht reflektieren, als die dunklen Motivanteile, und von den Sensoren der Kamera überproportional berücksichtigt werden.
Die dunklen Motivanteile werden, aufgrund der geringeren Menge von reflektiertem Licht, von den Kamerasensoren schwächer wahrgenommen. Beim Betrachten des Motivs stellt unser Gehirn einen Ausgleich her und wir sehen sowohl das helle, als auch die dunklen Flächen des Motivs deutlich. Das kann der Kamerasensor nicht, er nimmt die unterschiedlich reflektierte Menge an Licht und macht daraus einen Mittelwert.
In der analogen Fotografie habe ich in so einer Situation die Belichtungsmessung mithilfe eines Graukeils vorgenommen, der 18% des einfallenden Lichtes reflektiert, und mit diesen Daten dann meinen Film und das Motiv richtig belichtet. Deine digitale Kamera hat ein Display und kann darum, anders als jede analoge Kamera, gleich nach der Belichtung zeigen, ob das Foto so belichtet wurde, wie es richtig wäre. Hier wird wieder einer der großen Vorteile der digitalen Fotografie augenfällig, denn wir können die Datei einfach löschen, und eine neue Belichtung mit anderen Parametern vornehmen, so lange, bis uns das Ergebnis gefällt. Die Kamerahersteller tragen dem Problem der richtigen Belichtungsmessung Rechnung, indem sie verschiedene Möglichkeiten in digitale Kameras eingebaut haben:

  • Die Spotmessung
  • Die Mehrfeldmessung
  • Die Integralmessung

Bei einer Kamera können diese Messmethoden so bennant werden:

  • Spotmessung
  • Mittenbetonte Messung
  • Matrixmessung

Oder so ähnlich!!!

Spotmessung

Bei der Spotmessung wird die Helligkeit des Bildes an einem einzigen Punkt des Fotos gemessen. Du erhältst also nur aus einem sehr kleinen Teilbereich des Gesamtbildes eine Information über die Helligkeit und den Kontrastumfang! Diese Art der Messung ist dann richtig, wenn du nur einen bestimmten Teil deines Motivs richtig belichtet haben möchtest und dabei in Kauf nimmst, oder es deine Absicht ist, dass die anderen Teile des Motivs entweder dunkler oder heller werden, als sie es sind.

Mehrfeldmessung – mittenbetonte Messung

Weil das Motiv meist in der Mitte liegt, nimmt der Sensor aus diesem Bereich die meisten Informationen, bei der sich die Messpunkte etwa in der Mitte der Bildfläche befinden. Aus diesen Messwerten berechnet die Kamera die Helligkeit und den Kontrastumfang des Bildes.

Integralmessung – Matrixmessung

Bei der Integralmessung wird die Helligkeit des Bildes an sehr vielen Punkten gemessen. Die Kamera ermittelt hierbei einen Durchschnittswert aus allen Messpunkten. Bei der Matrixmessung wird das Bild in mehrere Bereiche aufgeteilt, die separat gemessen werden.
Anhand eines Algorithmus ermittelt die Kamera dann die Kontrasteigenschaften des Motivs und legt Prioritäten fest. Dabei gehen die Kamerahersteller von ihrer Einschätzung der gängigen Fotografiergewohnheiten aus. So ist ein heller Lichtstreifen am oberen Bildrand dann Himmel und erhält geringere Priorität.

Histogramm

Was ist das? Bildschirmfoto 2013-08-14 um 11.44.05
Das Histogramm gibt Auskunft über die Hell-Dunkel-Verteilung in einem Bild. Es zeigt die Abstufungen von Schwarz über alle Graustufen bis Weiß an, die in dem Bild vorhanden sind. Richtig belichtete Bilder weisen eine gleichmäßige Verteilung aller Graustufen auf. Ein unter- oder überbelichtetes Bild weist am rechten oder linken Rand Lücken auf (es fehlen Details im Bild). Doch Vorsicht: je nach Aufnahmesituation bei sogenannten „Highkey“ Aufnahmen (z.B. bei Gegenlicht) oder „Lowkey“ Aufnahmen (z.B. Sonnenuntergang) kann dies auch durchaus normal und gewünscht sein.

So das war eine Menge Text, viel Spaß beim Verstehen! Bei Fragen zögere nicht mir diese zu stellen, wenn sie von allgemeinem Interesse sind, werde ich versuchen sie zu beantworten.

                                                                  

Bisher erschienen:

Tipp # 1

Tipp # 2

Tipp # 3

Tipp # 4

Tipp # 5

Fotografie Tipp # 5

Ruhe bewahren – es ist alles viel einfacher als du denkst.
Ich fasse noch einmal zusammen, worum es in den vorherigen Tipps ging:

Abhängig von der Lichtquelle hat das Licht jeweils eine andere Farbe. Die Farbe des Lichtes einer Glühbirne, ist im Vergleich zum Sonnenschein am Mittag, viel gelber, also wärmer. Motive im Schatten sind meistens bläulicher, also kälter. Ebenso die Motive, die du im Winter bei Schnee fotografierst.
In der jeweiligen Situation fällt es nicht auf, da in unserem Gehirn ein “automatischer Weißabgleich” erfolgt. Der Sensor deiner digitalen Kamera hingegen sieht immer die tatsächlichen Farben im vorherrschenden Licht. Der Weißabgleich deiner Kamera sorgt nun dafür, dass die jeweiligen Motive, trotz der Eigenfarbe des vorherrschenden Lichtes, eher neutral aussehen, so wie dein Auge z.B. das Tageslicht wahrnimmt.
In deiner Kamera wird das Licht gemessen, was vom Motiv reflektiert wird. Wenn nun dieses Licht z.B. von einer großflächigen blauen Plakatwand kommt, die auch noch im Sonnenschein steht, kann es passieren, dass die Sensoren deiner Kamera in die Irre geführt werden, hinsichtlich der Farbe, dem Kontrast und der Lichtmenge. Vor allem auch dann, wenn diese großflächige blaue Plakatwand ein wichtiger Teil deines Motives ist. Veränderst du den Anteil der Fläche im Motiv, verändert sich auch die Menge des reflektierten Lichts und die Sensoren deiner Kamera kommen zu immer anderen Ergebnissen, die sich auf die Belichtung auswirken, also das, was passiert, wenn du auf den Auslöser deiner Kamera drückst.
Darum bin ich der Meinung, dass es unter Umständen hilfreich sein kann, wenn du die ISO-Zahl, den Weißabgleich und die Methode für die Belichtungsmessung selber wählen kannst, um ein richtig belichtetes Foto von deinem Motiv zu bekommen.

Es ist nur dann erforderlich, dass du die AUTO-Einstellung deiner Kamera veränderst, wenn deine Fotos nicht so sind, wie du es haben möchtest, oder du von der Norm abweichende Motive fotografieren möchtest. Bist du mit den Ergebnissen der AUTO-Einstellung zufrieden – wirst du sie nicht verändern müssen.
Ich möchte, dass du eine Ahnung davon bekommst, was technisch in deiner Kamera alles so passiert.

Du weißt inzwischen, welche Faktoren deine Kamera kennen muss, um dein Motiv richtig zu belichten: ISO, Blende und Zeit. Heute geht es um die

Belichtungszeit

Der wichtigste Vorgang in der Fotografie ist der Moment, in der die Belichtung erfolgt. Das war schon bei Niépce und Daguerre, den im Geschichtsbuch als Erfinder der Fotografie verzeichneten beiden Herren, der Fall und wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Das was sich Belichtungszeit (englisch exposure time) nennt, ist die Zeitspanne, in der Licht auf den Sensor der Kamera fällt und ein Bild aufzeichnet. In diesem Moment werden die Grundlagen für dein Foto gelegt. Das, was in diesem Moment nicht von den Kamerasensoren aufgezeichnet wird, ist auf deinem Foto einfach nicht vorhanden, es sei denn, du “malst” es dazu.

Ich  habe schon etwas zu den verschiedenen Methoden der Belichtungsmessung gesagt. Sie ist die Voraussetzung für jede richtige Belichtung. In der analogen Fotografie gibt es Negativfilme, die aufgrund ihrer Herstellungsart in der Lage sind falsche Belichtungen auszugleichen, bei einem Diafilm hingegen war und ist das nicht möglich, der muss präzise belichtet werden. Ähnlich wie so ein Diafilm verhält es sich der Sensor deiner digitalen Kamera. Im Zusammenhang mit dem Thema Kontrastumfang habe ich über die mögliche Problematik der Belichtung gesprochen.
Die Belichtungszeit kann von Bruchteilen einer Sekunde bis hin zu Stunden reichen. Bei extrem langen Belichtungszeiten, Zeiten von über ca. 5 Sekunden, sprechen wir von einer Langzeitbelichtung. Bei einer Belichtungszeit, die länger als 1/60 Sekunde ist, wird es dir schwer fallen, die Kamera ruhig zu halten und du bekommst ein so genanntes verwackeltes Foto.
Bei Belichtungszeiten die länger als 1/30 Sekunde sind rate ich darum dazu ein Stativ zu benutzen.
Heute gibt es sogenannte Gorillapods.

Bildschirmfoto 2013-09-04 um 17.12.41
Bildschirmfoto 2013-09-04 um 17.14.37

Ein GorillaPod ist ein Stativ , das aus flexiblen, biegsame Beinen besteht, wie auf den Fotos zu sehen ist. Qualitativ hochwertige Beingelenke biegen und drehen sich um 360 Grad! So kann das Stativ mit der Kamera an verschiedenen Stellen und Orten  angebracht werden.

Die digitalen Kameras werden immer leichter und da kann es passieren, dass auch bei Belichtungszeiten, die länger als 1/60 Sekunde sind, ein Foto verwackelt wird. Das liegt daran, dass du nicht richtig was in “der Hand“ hast, denn mit einer schweren Kamera ist es leichter die Fotos nicht zu verwackeln, doch du trägst auch schwerer an ihr.

Eine digitale Kamera muss aus der Lichtmenge, der Farbigkeit und dem Kontrast des Motivs in kürzester Zeit ein Foto berechnen. Das ist eine Rechenleistung, die ihren Preis hat. Die korrekte Lichtmenge für eine Aufnahme ergibt sich aus der Belichtungszeit und Blendenöffnung und ist abhängig von der Helligkeit des Motivs und der Empfindlichkeit des Mediums (ISO-Zahl), denn nur eine bestimmte Lichtmenge führt zu einer richtigen Belichtung. Eine zu kurze Belichtungszeit kann zur Unterbelichtung, eine zu lange Belichtungszeit zu Überbelichtung führen. Je besser die Elektronik bei einer digitalen Kamera ist, je besser die Sensoren, die diese Prozesse steuern, um so präziser kann sie das Ergebnis, in immer kürzer werdender Zeit liefern. In der Praxis heißt das, dass eine Kamera, die dann das Foto macht, wenn du auf den Auslöser drückst und nicht erst einen Sekundenbruchteil später, eine recht teure digitale Kamera sein wird. Oder, wenn die Menschen, die du fotografiert hast sagen: “… nun ja so sehe ich eben aus...” dann liegt das wahrscheinlich an diesem Verzögerungsmoment, also an der Zeit, die deine Kamera braucht um aus Lichtmenge, Farbigkeit und dem Kontrast des Motivs ein Foto zu berechnen, nachdem du auf den Auslöser gedrückt hast.
Das ist auch der Grund, warum das, was du fotografieren möchtest, manchmal schon weg ist, wenn du auf den Auslöser drückst. Dieser Verzögerungsmoment ist meist nur der Bruchteil einer Sekunde, doch er ist entscheidend über dein Motiv. Lass dich davon nicht frustrieren und stelle die Kamera, wenn möglich, auf Serienfotos, dann macht sie von deinem Motiv mehr als ein Foto hintereinander. Du kannst dann das Foto aussuchen, das dir am besten gefällt.

Wie bei analogen Kameras üblich, gibt es auch bei digitalen Kameras verschiedene Methoden, um zu einer Belichtung zu gelangen.

Manuell

Hierbei werden die Blende und die Zeit von Hand, also manuell, eingestellt. Halbautomatisch Wird die Belichtungszeit manuell eingestellt und die Blende durch die Kamera in Abhängigkeit von der verfügbaren Lichtmenge und der ISO-Empfindlichkeit gewählt, nennt sich das Blendenautomatik. Das kann auch durch ein A (Aperture) an deiner Kameraeinstellung gekennzeichnet sein. Alternativ gibt es die Zeitautomatik. Hier wird die Blende vorgewählt, also manuell eingestellt und die Zeit von der Kamera gewählt. Das kann auch durch ein S (Shutter-Speed) an deiner Kameraeinstellung gekennzeichnet sein.


Automatisch

Die Kamerahersteller haben eingesehen, dass es nicht leicht ist, mit Blende und Belichtungszeit herumzurechnen. Denn dazu musst du genau wissen, welche Wirkung z.B. eine offene Blende auf Tiefenschärfe und (indirekt) auf die Belichtungszeit hat. Es braucht Routine und Zeit, und verhindert so manchen Schnappschuss. Darum gibt es die Automatikeinstellung, und zusätzlich bei den digitalen Kameras, die Motiv Programme, die nehmen dir die Arbeit ab.

Welches Motivprogramm bietet dir deine Kamera an?

Sport

Dieses Programm sorgt dafür, dass immer die kürzestmöggliche Belichtungszeit gewählt wird. Das bedeutet zumeist, dass die Blende voll geöffnet wird. Erst wenn das zu Überbelichtungen führen würde, wird etwas abgeblendet. Eine kurze Belichtungszeit sorgt z.B. dafür, dass sich bewegende Objekte auf dem Foto scharf abgebildet werden, weil die Bewegung in einem Sekundenbruchteil eingefroren wird. Stell dir spielende Kinder oder rennende Hunde vor, einen Wasserfall oder die Gicht am Meer. Also, dieses Sport-Programm ist nicht nur für ein Foto von Fußballspielenden Männern geeignet, sondern immer dann, wenn sich dein Motiv bewegt.

Nachtprogramm

… bedeutet, die Kamera stellt sich, abhängig von der vorhandenen Lichtmenge, auf eine lange Belichtungszeit ein. Die wird so lang sein, dass du, um damit ein Foto zu machen, ein Stativ brauchst. Mit dieser Einstellung kannst du u.a. ein Feuerwerk gut ins Bild setzen.

Portraitprogramm

… beinhaltet das, dass der Ton der Haut stimmig ist und, dass der Hintergrund nicht scharf abgebildet und, dann wird auch die Gradation auf „weich“ geschaltet und die Schärfung reduziert. Die Einstellung eines Motivprogramms beinhaltet also mehr als nur die Wahl der richtigen Blende oder Belichtungszeit.

Landschaft

Hier wird der Blitz abgeschaltet, die Gradation auf „hart“ gestellt und, damit der Vordergrund auch noch scharf wird, eine kleinere Blende vorgegeben. Bei „Umgebungslicht“ wird die ISO-Einstellung auf den höchsten Wert geschaltet, die Blende voll geöffnet und der Blitz abgeschaltet.

Bei „Museum/Theater“ wird nicht nur auf hohe ISO-Werte gestellt, sondern auch das Auslösegeräusch und der Blitz abgeschaltet.

Was genau so ein Motivprogramm alles beinhaltet, wird hoffentlich in der Gebrauchsanweisung deiner Kamera ausführlich beschrieben.
Ich schlage dir vor, du wählst das Motivprogramm deiner Kamera, das dir gerade am Besten gefällt, und probierst es an einem Motiv deiner Wahl aus. Sollte dir das Ergebnis nicht gefallen, nimmst du das nächste. Notiere dir bitte, welches Motivprogramm du benutzt hast. Dies ist hilfreich, wenn du den erzielten Effekt, nachvollziehen und reproduzieren willst, also weißt, was welches Motivprogramm macht, damit du es in Zukunft gezielt einsetzen kannst.

Wichtig!!!

Formatierung
Ich rate dazu, den Chip in deiner Kamera ab und zu einmal zu formatieren. Der günstigste Zeitpunk dazu ist der, nachdem du die Fotodateien von dem Kamerachip auf den Rechner transportiert hast. Sieh’ bitte in deiner Gebrauchsanweisung nach, wie dort die Formatierung beschrieben wird.

Dateinummerierung
Wenn die Kamera es zulässt, sollte die Einstellung gewählt werden, die die Bilder kontinuierlich durchnummeriert. Sonst gibt es beim Kopieren auf die Festplatte evtl. ein Problem durch gleiche Dateinamen und bereits vorhandene Dateien werden überschrieben und zerstört!

So, das war es für den Moment, wenn es Fragen gibt, so zögere nicht diese zu stellen.

[contact-form-7 id=“4319″ title=“Contact form 1″]

Tipp # 1

Tipp # 2

Tipp # 3

Tipp # 4

Guten Morgen!

In einer Woche ist Nightshopping in Flingern!

Was das bedeutet?

Bis Mitternacht bin ich in meinem Studio, um zu beraten, Gutscheine zu verkaufen, einen Sekt zu trinken, Fragen zu beantworten.
Ich würde mich freuen, wenn meine StudioGalerie voll wird, so richtig voll.
Vielleicht bin ich bis dahin auch mit meiner momentanen Frisur zufrieden. Ich hatte beschlossen, dass in diesem Jahr alles anders wird und habe bei den Haaren angefangen:
Ich lasse sie wachsen.
beateSo sehe ich derzeit aus!
Ok, ich habe ja die Wahl!
Entweder ich halte es durch, oder ich lasse sie wieder abschneiden, die Haare meine ich.
Immer diese Entscheidungen, manchmal ist es mir einfach zu viel!
Aber selbstverständlich möchte ich nicht, dass mir Jemand die Entscheidung abnimmt.

Ich weiss, das ist nörgeln auf hohem Niveau! Angelina Jolie hat andere Probleme, oder?

OK, dann wünsche ich einen schönen Tag!

 

Merken

Merken

Shop

Post – Produktion – Angebote

Nachdem Sie die Motiv-Auswahl aus einer Fotosession gesehen haben, gilt es eine Entscheidung zu treffen:
Was machen wir nun?
Ich biete verschiedene Möglichkeiten an. Zusammen werden wir die finden, die Ihnen entspricht.

fine art coffee table book

Als Coffee Table Books werden solche Bücher und Bildbände bezeichnet, die großformatig und mit aufwendigen Fotografien und wenig Text ausgestattet sind. Der Begriff wird vor allem im Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten verwendet. Die klassische Platzierung eines solchen Bildbandes ist auf einem Beistelltisch (engl. coffee table) neben einem Sofa, wo ein Gast im Buch blättern kann. Das 12 x 12 cm große FotoAlbum eignet sich gut für die Handtasche.
Die Coffee Table Books bestehen aus Fotografien, die auf hochwertigen Fotopapier – Pure Photo Verfahren belichtet und nicht gedruckt wurden.
Da diese Fotobücher hochwertig produziert werden, eignen sie sich dafür, Fotografien aus meinen Fotosessions ein Leben lang zu erhalten. Dank ihrer besonderen Art der Bindung liegen die Seiten superflach auf und eröffnen eine ungestörte Sicht auf die Doppelseite. Jedes „Coffee Table Book“ wird von mir gestaltet und es gibt sie in unterschiedlichen Größen:

  • 12 x 12 cm – SoftCover
  • 19 x 19 cm – Soft & HardCover
  • 28 x 28 cm – HardCover

Hier etwas ganz Besonderes:
Eine Vintage Box mit Fotografien die aussehen wie Polaroid’s. Portraits oder auch Hautnah-Portraits würden gut darin aussehen.

20130906-1-017
[/two_columns_one]

20130906-1-010

geburt
Auf Wunsch gestalte ich Ihnen sowohl diese Geburtsanzeige, als auch so eine Collage als Wandbild aus Fotos des Shootings.

Preise auf Anfrage

Fotovergrößerungen

Bildschirmfoto 2015-10-05 um 00.25.50

Passend zu 18 x 18 cm großen Fotovergrößerungen, gibt es eine besonders schöne Präsentationsmöglichkeit:
Ein Acrylblock in der Größe 19 x 19 cm.

Ich biete auch Fotos auf Drägerplatte Forex sowie hinter Acrylglas in unterschiedlichen Größen an.

Digitale Datein:

bearbeitet und optimiert, inkl. Brennen auf CD.

bis 04   Dateien    pro € 45,00
5 – 9     Dateien    pro € 43,00
10 – 19 Dateien    pro € 35,00
ab 20   Dateien    pro € 25,00

Gutschein Angebot

Dieser ganz spezielle Gutschein gibt’s für Sie, wenn Sie bereits Kunde bei mir sind. Er hat den Wert von € 200,00 kostet aber nur € 100,00 und kann z.b. für den Kauf von weiteren Dateien  aus einem bereits stattgefundenen Shooting benutzt werden. Oder für eine erneute Fotosession. Er kann nur in der Adventszeit erworben werden.
HP

Dieser Gutschein ist das perfekte Geschenk für alle Verliebten, Enkel, Kinder, Freunde, Eltern, Partner oder Pärchen.

„Message in a Bottle“ war gestern,
heute gibt es den
Gutschein im Glas – € 100,00 inkl. Glas

Dieser Gutscheine kann das ganze Jahr über gekauft werden und ist einzulösen für jedes Shooting nach Wahl. Falls ich das Gutscheinglas mit der Post versenden muss, kommen € 10,00 dazu

01

Dieser Gutschein kommt in einem transparenter Umschlag und kann innerhalb kürzester Zeit deutschlandweit zugestellt werden. Er ist zeitlich unbegrenzt und kann für jede von mir angebotenen Fotosession, oder weitere Artikel aus meinem Post-Shooting-Angebot eingelöst werden. Es gibt ihn im Wert von € 50 – € 300


web-Gutscheine

Mentoring Angebote

Sie fotografieren gerne, planen ein FotografieStudium, wollen sich selbständig machen als Fotografin/Fotograf ?

Sie interessiert meine fachliche Meinung zu Ihren Fotografien ?

Dann wäre mein ein Portfolio Review etwas für Sie? Sie wohnen nicht in Düsseldorf oder der Nähe?

Kein Problem!

Wir können uns auch virtuell z.B. über Skype unterhalten.

Bitte stellen Sie mindestens 20 und höchstens 30 Fotografien zusammen. Es sollten Fotografien sein, die Sie für Ihren Arbeitsstil als typisch empfinden, zu denen Sie eine ganz besondere Beziehung oder zu denen Sie Fragen haben.
Diese Fotografien stellen Sie in der Größe 30 x 40 cm als Abzüge zusammen, wenn Sie persönlich zu mir nach Düsseldorf kommen wollen, oder Sie legen sie als virtuelles Album an, z.B. bei flickr, wo ich sie mir dann ansehen kann. Außerdem bitte ich um eine inhaltliche Aussage zu den Fotografien: was sollen sie ausdrücken, was ist Ihr Anliegen, was Ihre Fragen.
Keine technischen Angaben, oder warum sie nicht so aussehen wie sie sollten.

Ich nehme mir 90 Minuten Zeit, sehe mir die Fotografien an und unterhalte mich mit Ihnen über diese Fotografien.

In dieser Zeit werde ich Ihren Fokus auf Ihre Stärken lenken und Sie inspirieren, anschließend sehen Sie klarer und Ihre Fragen sind beantwortet.

Über 40 Berufsjahren habe die Grundlage für mein fundiertes Wissen gelegt, dass zusammen mit meinem Gesellenbrief als Fotografin und meinem HochschulDiplom als Kommunikationsdesignerin ein Garant dafür ist, dass Ihnen diese 90 Minuten, in denen ich Ihnen ganz alleine zur Verfügung stehe, eine wichtige Hilfestellung bei Ihren nächsten Schritten sein wird.

So eine Mentoring Portfolio Review Session erhalten Sie für

€ 245,00

Schreiben Sie mir Ihre Vorstellungen und ich mache Ihnen ein ganz spezielles Angebot. Auch bei Fragen zögern Sie nicht mir zu schreiben  —> eMail

Widerrufsbelehrung für Fernabsatzverträge und außerhalb der Geschäftsräume abgeschlossener Verträge:

  • Widerrufsrecht:
    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Der Widerruf muss ausdrücklich erfolgen; die bloße Rücksendung erhaltener Ware reicht nicht aus. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware (bei wiederkehrender Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflichten gemäß Artikel 246 a § 1 Absatz 2 Satz 1 Nr. 1 oder Artikel 246 b § 2 Satz 1 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
    Der Widerruf ist zu richten an:
    Beate Knappe photography, Birkenstrasse 109, 40233 DüsseldorfE-Mail-Adresse:
    fotostudio@beateknappe.de
  • Widerrufsfolgen:
    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie insoweit Wertersatz leisten.
    Bei der Überlassung von Waren gilt das nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
    Die erhaltene Ware ist auf unsere Gefahr zurückzusenden, jedoch haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, sofern die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.
  • Wichtige Hinweise:
  1. Soweit der Vertrag auf die Erbringung von Dienstleistungen gerichtet ist, gelten folgende Besonderheiten:
    Soweit wir mit der Erbringung der Dienstleistung auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen, erlischt Ihr Widerrufsrecht, wenn die Leistung vollständig erbracht ist. Für bis zum Widerruf erbrachte Teilleistungen haben wir einen Anspruch auf deren Vergütung. Mit der Annahme dieser AGB erklären Sie Ihre Kenntnis von dem Verlust Ihres Widerrufsrechts unter den genannten Voraussetzungen.
    Soweit der Vertrag auf Lieferung von digitalen Inhalten, die sich nicht auf einem körperlichen Datenträger befinden, gerichtet ist, erlischt Ihr Widerrufsrecht, wenn Sie mit der Erfüllung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist ausdrücklich einverstanden sind. Mit der Annahme dieser AGB erklären Sie Ihre Kenntnis von dem Verlust Ihres Widerrufsrechts unter dieser Voraussetzung.
  2. Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn Sie in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit gehandelt haben.
  3. Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn Inhalt des Vertrages die Lieferung von Waren ist, die nach Ihrer Spezifikation angefertigt werden und die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Diese Webseite benutz Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Lesen Sie mehr