Noch 3x schlafen…

… dann geht’s auf die Insel.

Reif für die Insel!

Leute ich sach‘ euch, ich bin aber auch so was von reif für die Insel, wie schon lange nicht mehr. Es ist schon eigenartig.
Was?
Das eine Arbeit, die mir große Befriedigung bringt und Spaß, mich so erschöpfen kann. Doch so ist es.

Heute Nachmittag bin ich für einen Fotoblog interviewt worden. Es ging um das Thema Aktfotografie. Es war wirklich toll und hat eine Menge Spaß gemacht, mit Stephan über Fotografie zu parlieren. Die folgenden Fotos entsprechen nicht genau dem, was wir uns landläufig unter diesem Thema „Akt“ vorstellen, es sind auch ziemlich alte Arbeite von mir, doch ich dachte, ich zeige sie mal wieder, wenn es um „Aufarbeitung“ geht.

Po

3148

Ich habe große Lust bekommen mich mit dem Thema Aktfotografie theoretisch auseinanderzusetzen oder Bild-Beispiele zusammenzutragen, von Fotografinnen & Fotografen, die mir gut gefallen. Mal sehen, wann und ob ich das schaffe. Vielleicht lade ich auch zu Gastartikeln ein. Also, wer Lust hat mir etwas zu diesem Thema zu schreiben, sollte sich melden.
Auf jeden Fall ist das ein sehr weites Feld, das ist mal klar.

20110824-2-G135349

20121120-1-39202

20160121-2-251

20160820-2-090

20160701-1-128

20160710-1-428

Schließlich arbeite ich seit einem guten Jahr in neuen Räumen und habe inzwischen akzeptiert, dass dieser neue Raum – mein Studio –  ein anderes Licht erforderlich macht, was wiederum einen anderen Bildlook erzeugt.

Tja, so ist das, alles ist im Fluss und das ist auch gut so.

Ich denke, ich werde meine Kamera nicht mit in den Urlaub nehmen und nur mit meinem Telefon Sonnenuntergänge knipsen, das wird sicher entspannend sein.

Merken

Merken

Merken

Merken

Love.Paar

Ein Paar

Auch ich verlasse ab und zu meine Wohlfühlzone, wie hier bei diesem Paarshooting. Dieser fotografische Stil nennt sich High Key.  Eine Erklärung was High Key meint: hier.
Sie kennen eher meine Fotos vor einem dunkleren Hintergrund, so wie ich es liebe zu fotografieren, doch manchmal will ich auch eine Veränderung. Was meinen Sie? Wäre so ein Shooting auch etwas für Sie?

20160710-1-108

20160710-1-165
20160710-1-183
20160710-1-155
20160710-1-149
20160710-1-294
20160710-1-147
20160710-1-216
20160710-1-095
20160710-1-315
20160710-1-106
20160710-1-143
DSC_5979
20160710-1-240
20160710-1-137
20160710-1-141
20160710-1-142
20160710-1-303
20160710-1-138
20160710-1-295
20160710-1-211
DSC_5929

Merken

Mrken

Merken

MerkenMerken

Ricarda – Babybauch

DSC_8502

8225

Dieses Babybauch-Shooting mit Ricarda ist 6 Jahre her und es kann gut sein, dass ihre Tochter in diesem Jahr zur Schule kommt.

8195
8064

Wir hatten sehr viel Spaß, Ricarda war gut gelaunt und fühlte sich super.

8352

So ein Babybauch- FotoShooting sollte zwischen der 28 und 36 Woche terminiert werden.

DSC_8113
8300

Jedes meine Babybauchshootings verläuft anders!

8139

Damit Sie sich an all die kleinen Details ihres immer größer werdenden Bauchs erinnern, oder daran, wie versonnen Sie von Jedermann angesehen wurden, machen Sie rechtzeitig einen Termin für ein Fotoshooting in meinem Studio, denn ein BabyBauchShooting ist die Möglichkeit dieses Wunder des entstehenden neuen Lebens für die Ewigkeit zu archivieren.

DSC_8419
DSC_8409

Wenn auch Sie Interesse an so einem BabyBauch-Shooting haben, schreiben Sie mit oder rufen Sie mich an. Meine Kontaktdaten finden Sie hier

DSC_8545

DSC_8634
DSC_8560

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Guten Morgen lieber Sonntag!

Es ist Sonntag

4:20h und ich bin aufgestanden, weil ich wach wurde.
OK, nach fast 7 Stunden Schlaf nicht verwunderlich.
Zuerst war ich nörgelig drauf, doch dann habe ich gesehen (bei FB), auch Andere sind bereits wach.
Wieso ändert das was? Keine Ahnung.
Habe was gelesen und gelernt, dass Lorbeer zu verbrennen eine gute und entspannende Stimmung machen soll. Bin also in die Küche, habe Wasser für einen Tee aufgesetzt und Lorbeerblätter in ein Gefäß getan, um sie dann am Tisch darin zu verbrennen. Die Römer und Griechen wussten es einfach: Lorbeer ist einfach ein richtig gutes und vielseitiges Kraut. So einfach und so effektiv.

Inzwischen ist es 5:50h, die Sonne ist aufgegangen und es wird von Sekunde zu Sekunde heller draußen, obwohl es auch noch sehr still ist. Ok, die Sonne geht sowieso auf, ob still oder laut. Ich habe nur selten die Gelegenheit zu bemerken, dass es draußen so ruhig ist auf der Straße, auf die ich blicke, wenn ich in der 5. Etage aus dem Fenster sehe.

Der verbrannte Lorbeer riecht wirklich gut und hat es geschafft, meine schweren Gedanken zu vertreiben. Vielleicht nutze ich die gewonnenen Stunden dieses Tages dazu, hier ein wenig aufzuräumen – es wäre nötig. Auch könnte ich damit beginnen meinen Balkon aufzuräumen und seine Bepflanzung vorzubereiten. Vor einem Jahr war er bereits sommerlich erblüht, weil frisch bepflanzt, das war so schön und ich hatte ein extra Zimmer. Sicher ist, ich werde mir so viele Möglichkeiten überlegen, was ich tun könnte, dass, bis ich dazu komme, mich zu entscheiden, der Tag schon so gut wie um ist.
OK. Ich sollte das lassen, mich zu verurteilen für das, was ich wie bin, meine ich. Die Sonne kommt gerade hinter einer Wolke hervor und soll, laut Wetter App, um 9:00h wieder verschwinden, schade. Vielleicht lege ich mich auch einfach wieder zu Negrita in mein Bett und schlafe noch ein wenig, ja, mir ist danach….

11:11h – die Uhrzeit stimmt, auch wenn nicht Karneval ist. Habe mich doch tatsächlich noch mal ins Bett gelegt und tief und entspannt geschlafen – toll war’s. Dann war ich mit meinen Mädels in unserem Pieselpark und die Sonne scheint immer noch. Ich habe mir einen Kaffee und meine Morgen-Frucht-Buttermilch gemacht, spüre meine Nackenverspannungen und bedauere es sehr, das meine Heilerin, die Frau, die mich mit ihren Händen immer wieder geheilt hat, vorübergehend ihre Praxis geschlossen hat. Wg. einer Lebenskrise hat sie sich als Bedienung anstellen lassen und fühlt sich dort sehr wohl. Ich gönne es ihr, dass sie sich wohl fühlt meine ich, nicht die Lebenskrise.

Solche Krisen gibt es doch immer wieder, bei jedem Menschen, oder nur bei den empfindsamen, sensiblen? Ich weiß es nicht. Bei mir kommt die „Sinnfrage“ auch alle naslang um die Ecke. Meine Therapeutin nannte es mal den Säbelzahntiger, dem ich nicht würde entwischen können. Seis drum, bin kampferprobt, doch habe ich in der letzten Zeit ein wenig zu viele vor dem Rechner gesessen und für meine Nackenmuskulatur zu wenig an Ausgleich geschaffen, so dass die sich nun schmerzhaft meldet. Ich werde mir gleich ein paar Mudras aussuchen und die dann machen und mir dann dabei zusehen, bzw. nachspüren, wie es mir besser geht. Ja,das werde ich machen.

Ich zeige meine Arbeitsergebnissse ja nicht nur hier auf meiner Seite, sondern auch auf anderen Plattformen, z.B.bei Instagram oder 500px. Instagram hat mich heute mal wieder mit ihren Gemeinschaftsrichtlinien konfrontiert:

Instagram – Gemeinschaftsrichtlinie:

Poste Fotos und Videos, die für eine vielfältige Zielgruppe geeignet sind.
Wir wissen, dass es sein kann, dass Personen Bilder von Nacktheit als künstlerische oder kreative Darstellungsform teilen möchten. Aus verschiedenen Gründen ist die Darstellung von Nacktheit auf Instagram jedoch nicht zulässig. … Dazu zählen auch einige Fotos, auf denen Brustwarzen von Frauen zu sehen sind. Fotos, die Narben nach einer Brustamputation oder aktiv stillende Mütter zeigen, sind jedoch erlaubt. Auch Nacktheit in Fotos, die Gemälde und Skulpturen abbilden, sind in Ordnung.

Bildschirmfoto-2016-05-29-um-12.10

Bildschirmfoto-2016-05-29-um-12.11

20160528-2-306

Ich kann hier auf meinen Blog, auf meine HP ja nur dann intime Bilder einstellen, wenn ich einen entsprechenden Vertrag habe. Da ich Lisa mit so einem  „Vertrag“ fotografiert habe, konnte ich die wunderbaren Arbeitsergebnisse zeigen und ich spüre, wie glücklich mich das macht, sie gemacht zu haben und sie zeigen zu können. Ich habe geschafft, ein Licht zu erzeugen, das ähnlich weich ist, wie es Tageslicht sein kann – ach, das war schön. Es ist ja so, dass ich als Fotografin mit Licht arbeite, also mit dem, was das Licht macht. Da ich Studiofotografin bin, tue ich das in einem Studio. Das macht mich Wetter- und Jahreszeiten unabhängig.
Es sollten Aktaufnahmen werden, denn mit Licht die Körperformen nachzuzeichnen ist etwas wunderbares. Der weibliche Körper ist besonders gut dazu geeignet.

20160528-2-347

Nun suche ich ein Paar, also einen Mann und eine Frau für so ein Shooting, denn ich habe immer wieder Kunden, die so ein Shooting wollen und da ich denen ja nicht die Fotos andere Kunden zeigen kann, brauche ich also Fotos mit „Vertrag“, damit ich was zum zeigen habe. Gemeint ist hier der TfP Vertrag. Der vorsieht, dass ich, die Fotografin, das oder die Modelle nicht mit einer Gage, sondern mit den Resultaten der Fotoaufnahmen entlohne.
Wer also Jemanden kennt, der Jemanden kennt, der Interesse daran hätte, mit mir bei so einem Shooting zusammenzuarbeiten, bitte umgehend melden unter: mail (@) beateknappe.de

Merken

Wunderschön

Schwangerschaft

Wenn eine Schwangerschaft los geht, ahnt die Frau zwar, das sie an Umfang zunehmen wird, doch ab wann und wieviel, ist ihr nicht bewußt. Darum ist es immer wieder wunderschön für mich, wenn ich diesen Verlauf dokumentieren kann. Das ist es doch, was Fotografie ausmacht, oder? Mit diesem Paar konnte ich eine ganz wunderbare Idee umsetzen

 

web

Merken

Diese Webseite benutz Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Lesen Sie mehr