Handwerker versus Künstler

In meinem Lieblingsforum wurde gerade diese Frage aufgeworfen:

Sind wir Portraitfotografen Handwerker oder Künstler?

Gerade heute trifft diese Frage bei mir genau Mitten in Herz, ist mein Eindruck.

20140607-1-169

Das kam so: Da war eine Kundin, die ganz dringend ein gutes Bewerbungsfoto brauchte, und zwar sofort, sie rief gestern an und ich konnte ihr für heute noch einen Termin anbieten.

20120508-1-G89-105

Es hätte alles so gut laufen können, doch es kam, wie es wohl kommen musste, zu Kommunikationsproblemen.

20140220-1-KC-053

Nun will ich so eine Stimmung nicht in meinem Umfeld haben und betrachte darum die entstandene Situation mal rückblickend, um festzustellen, wo ich hätte was anders machen können, um aus so einer Situation zu lernen.

  1. Als erstes werde ich in Zukunft darauf verzichten, als Feuerwehr, die organisatorischen und zeitlichen Probleme meiner Kunden lösen zu wollen.
  2. Das heißt, zwischen dem ShootingTermin und der Ablieferung der Fotos liegt immer mindestens 1 Woche, alles andere bringt nur Problem.
  3. Eine persönliche Beratung, vor jeder Fotosession, ist unbedingt erforderlich um die gegenseitigen Erwartungen kennenzulernen.
  4. Ich muss mir klar darüber werden was ich will: nämlich meine Leidenschaft leben.
  5. Ich bin nicht nur einfach ein Dienstleister, sondern Fotografin aus Leidenschaft.
  6. Ich will mir diese Leidenschaft um keinen Preis nehmen lassen.

20130911-1-070

Ich verkaufen keine Motive in Quadratzentimeter, keine Pixel, keine Dateiauflösungen sondern ich verkaufen „Bildenergie“. Meine Hauptdienstleistung ist die Leidenschaft, die es braucht, um genau dieses Bild machen zu können.

20140617-2-Grey-183-02

20140612-2-grey-150

Auch gutes Handwerk und die Bildidee, die aus meinem Gefühl entspringt, das entsteht, wenn ich das Anliegen meines Kunden verstanden habe, ist meine Dienstleistung, ebenso wie meine Fähigkeit mit Licht, Schatten, Farben, Strukturen und Materialien umzugehen.

20140611-2-Grey-059

20140603-1-Grey-418

Was dieser Leidenschaft Energie gibt, ist die Gewissheit, dem Kunden damit für sein Leben, seine Familie oder seiner Karriere einen ganz neuen Wert, eine neue Energie gegeben zu haben, die er ohne meine Kreativität nicht gehabt hätte.

20140607-1-211
_3741051243

In dem was ich tue, wenn der Kunde mich lässt, bin ich einmalig, herausragend und besonders und im Ergebnis, bekommen meine Kunden etwas, an dem sie ihr Leben lang Freude haben werden, oder etwas, das ihnen zu dem Erfog verhilft, den sie gerade jetzt benötigen.

20110915-1-341

6120

Was ich im Gegenzug erwarte, ist die Wertschätzung für das, was ich mit der Kraft meiner Leidenschaft/Kreativität und meiner Hände hergestellt habe.

Die Frage ist nun, wie bemesse ich den Grad dieser Wertschätzung, die ich von meinen Kunden erwarte?

Wie übersetzte ich diesen Wert in einen Preis, den der Kunde klar versteht, ohne das ich Arbeitsstunden, Bildnutzung usw., einzeln benenne.

Wie hoch setze ich den Preis für meine Arbeit an?

Ein sehr komplexes Thema, schon klar.

20140108-2-202
8726

20130705-2-193
20130612-1-121

20131024-1-080
20131024-1-149

Baby Bauch
BabyBauch

Doch darauf eine Antwort zu finden, wird mich ab sofort beschäftigen. Wenn Du eine hast, lass es mich wissen

[contact-form-7 id=“4319″ title=“Contact form 1″]

Diese Webseite benutz Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Lesen Sie mehr
%d Bloggern gefällt das: