Was ist meine wahre Absicht für das Jahr 2022?

 

  • Einfach glücklich sein.
  • Ich möchte, dass das kommende Jahr einfach ist, endlich mal!
  • Kein Stress,
  • nichts wollen,
  • keine Unzufriedenheit.

Mein Vorsatz für dieses Jahr ist darum endlich ein Gefühl dafür zu bekommen, dass ich genug bin.
Ich möchte der Freude folgen!
Daher habe ich beschlossen, jeden Tag etwas zu posten, was ich in den vergangenen Jahren geschaffen habe. Also 365 Beispiele meiner Arbeit. Gute Idee?

Ich bin am Leben und ziemlich gesund, wenn auch schon alt. Ich habe ein Dach über dem Kopf und einen vollen Kühlschrank. Und ich habe eine Gabe: Ich bin Fotografin. Mit dieser Gabe mache ich andere Menschen glücklich – ist das nicht wunderbar? Ja, isses. Darum möchte ich mal innehalten und feiern, was da ist. Was ich bisher alles geschafft habe.

Im Zusammenhang mit der geplanten Ausstellung in Wülfrath sehe ich mir gerade mein digitales Archiv an und finde wunderbare Sachen.

365/222 – 8/10

365/222 – 8/10

Bei sich wirklich ankommen! Ein Shooting bei mir buchen Frauen, die sich auf den Weg gemacht haben, ihre ureigene Weiblichkeit zu entdecken. Das ist kein leichter Weg! Nach einem Shooting bei mir sehen sie sich mit anderen Augen und sind froh ihre Komfortzone...

365/221 – 8/09

Ich habe gerade etwas Interessantes zum Thema „Masochismus“ gelesen. Masochismus ist, wenn sich ein Mensch Schmerzen zufügt, um überhaupt starke Gefühle zu empfinden. Dabei ist mir eingefallen, dass die Männer, die mit Vorliebe junge, dralle Mädchen fotografieren,...

365/220 – 8/08

365/220 – 8/08

Annelise Kretschmer Ich habe es so gerade noch geschafft, mir die Ausstellung in Münster über die Fotografin Annelise Kretschmer, geborene Silberbach (* 11. Februar 1903 in Dortmund; † 13. August 1987 ebenda) anzusehen. Sie endet am 14. April 2022. Das WDR-Fernsehen...

365/219 – 8/07

365/219 – 8/07

Schon vor einer Woche ist das Podcastgespräch mit mir erschienen. Es kann sowohl bei Spotify als auch auf der Webseite angehört werden. Es war mir eine große Freude.

365/218 – 8/06

365/218 – 8/06

The Family of Man Das ist nun seit gut 1 Woche mein Thema.Ich habe schon berichtet, dass ich vor einer Woche in dieser Ausstellung gewesen bin. Es sind nur 2 Autostunden von Düsseldorf entfernt.Nach meiner Rückkehr hatte ich ein wenig recherchiert und herausgefunden,...

365/217 – 8/05

365/217 – 8/05

Edward SteichenEdward Steichen, Selbstporträt, 1923Edward Steichen, fotografiert von Jun Miki, New York, 1954Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Museumswissenschaft, Museologie, Note: 1,0, Universität Lüneburg, Veranstaltung: The Family of Man: Fotografie...

365/216 – 8/04

365/216 – 8/04

Roland Barthes (* 12. November 1915 in Cherbourg; † 26. März 1980 in Paris) war ein französischer Philosoph, Schriftsteller und Literaturkritiker des 20. Jahrhunderts. Barthes gilt als einer der markantesten Wissenschaftler im Bereich der strukturalistischen Semiotik...

365/215 – 8/03

365/215 – 8/03

Mythen des Alltags von Roland Barthes Roland Barthes’ »Mythen des Alltags« sind längst selbst zum Mythos geworden. In seinen provokativ-spielerischen Gesellschaftsstudien entschlüsselt er Phänomene wie das Glücksversprechen der Waschmittelwerbung, das...

365/214 – 8/02

365/214 – 8/02

Weiterhin gilt mein Interesse der Kritik an der Ausstellung „The Family of man“. Ich hatte an Anke Reitz geschrieben, der zuständigen Kuratorin der Ausstellung im Chateau de Clervaux, in Luxemburg und eine umfangreiche Antwort erhalten. Hier werde ich nun Tag für Tag...

365/213 – 8/01

365/213 – 8/01

Endlich, tue ich das, worauf ich schon lange Lust habe: Ich beschäftige mich mit Theorie. Der Grund ist, dass ich gelesen habe, dass es massive Kritik an der Ausstellung „The Family of man“ gibt. Das hat mich neugierig gemacht.If only I knew a better term than...

365/212 – 7/31

365/212 – 7/31

Es gibt einige Kritik an der Ausstellung "The Family of man", damit werde ich mich nun beschäftigen.Die Kritik bezieht sich hauptsächlich darauf, dass "The Family of Man" das bestimmende Gewicht der Geschichte leugnet. Und dass die Ausstellung die fotografischen...

365/211 – 7/30

365/211 – 7/30

The Family of Man ...ist eine legendäre fotografische Ausstellung, die 1955 von Edward Steichen für das New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) zusammengestellt wurde. Die Ausstellung versteht sich als Manifest für den Frieden, ausgedrückt durch die humanistische...

365/210 – 7/29

365/210 – 7/29

Der Weg war über 10 Jahre lang und es hat sich gelohnt ihn zu gehen.201120202022 Den Blog 365 habe ich mit diesen Worten angefangen: Mein Vorsatz für dieses Jahr (2022) ist darum endlich ein Gefühl dafür zu bekommen, dass ich genug bin.Ich möchte der Freude folgen!...

365/209 – 7/28

365/209 – 7/28

Die Metamorphose eines Zimmers Seit Oktober 1989 wohne ich in dieser Wohnung. Als ich mit meiner Tochter hier eingezogen bin, habe ich mir ein Fotolabor eingerichtet, den ich habe analog fotografiert. Dieses Zimmer war mein Schlafzimmer. Bei der ersten großen...

365/208 – 7/27

365/208 – 7/27

Auch wenn ich manche Ereignisse in meinem Leben als Trauma wahrnehme, habe ich offensichtlich immer auch die Kraft mich neu zu erfinden. Nach dem Ende meines Fotostudios auf der Birkenstraße z. B. habe ich einen Blog geschrieben, um den Neuanfang in meinem Leben...

365/207 – 7/26

365/207 – 7/26

Nostalgie - Fortsetzung Es gab Ärger mit dem Vermieter auf der Birkenstraße 45 und er kündigte den Mietvertrag. Blauäugig wie ich war, hatte ich damit nicht gerechnet. Die Kündigung und nicht sofort neue Räume zu haben, habe ich als traumatisch erlebt. Es ging mir...

365/206 – 7/25

365/206 – 7/25

Das war mein erstes Studio! Es war schon länger mein Herzenswunsch, ein eigenes Studio für Portraitfotografie zu haben. 2011 habe ich mich auf die Suche nach geeigneten Räumen dafür gemacht und diese dann auf der Birkenstraße 45  in Düsseldorf/Flingern gefunden. Das...

365/204 – 7/23

365/204 – 7/23

Human Body - Sensual EditionIch wollte mich für das Shooting bei Dir bedanken. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt, Du bist einfühlsam und es hat mir richtig viel Spaß gemacht. Du hast mir einen Anblick meiner Selbst gegeben und gestaltet, der für mich komplett...

365/202 – 7/21

365/202 – 7/21

Alles nur geklaut? Vor ein paar Tagen hat eine unwissende Facebooker:In behauptet, die Inspiration/Idee zu diesem Foto hätte ich geklaut. Nun ja, da irrt sie sich gewaltig, oder auch nicht.Entstanden ist dieses Foto am 11. September 2013 in meinem Studio. Wie ich dazu...

365/200 – 7/19

365/200 – 7/19

KatiSie ist schon was Besonderes. Keine Frage. Sie wird oft genau darum von Fotografierenden gebucht. Ich wollte jedoch andere Fotos von ihr machen, als das, was bei Instagram von ihr zu sehen ist.

365/199 – 7/18

365/199 – 7/18

WohnzimmerlesungDas ist Tanja Peters - die Frau macht Menschen mutiger. Dieses Shooting hat vor 2 Jahren stattgefunden. Damals sollten für das Cover ihres neues Buch, was noch nicht zu Papier gebracht war, Fotos entstehen. Das Buch über KörperMUT gibt es seit Mai 2022...

365/196 – 7/15

365/196 – 7/15

Habe ich eigentlich schon gebeichtet, dass ich eine Nachrichtenverweigerin bin? Ich lese keine Tageszeitung und schaue nicht die Tagesschau. OK, auf Instagram habe ich einige Nachrichtenaccounts im Abo und auch die Tagesschau-Redaktion schickt mir EIL-Meldungen aufs...

365/187 – 07/06

365/187 – 07/06

Tanja Peters hat ein neues Buch geschrieben und mit dem geht sie gerade auf Lesereise. Am 21. Juli 2022 liest sie aus diesem Buch in meinem „Wohnzimmer“. Es wird 17 Plätze geben und ein Ticket für € 10,00 kannst du über diesen Link bekommen. 19:15 Einlass 19:30 Uhr...

365/185 – 07/04

Vor fast 2 Wochen hatte ich meinen Fahrradunfall, der mich aus dem Takt geworfen hat, den ich meinem Leben gegeben habe! Ich habe zahlreiche Termine verschieben müssen. Das hat mich zuerst unzufrieden gemacht, doch inzwischen gönne ich mir diese Auszeit, um mich auf...

365/183 – 07/02

365/183 – 07/02

" Mein Vorsatz für dieses Jahr ist darum, endlich ein Gefühl dafür zu bekommen, dass ich genug bin. Ich möchte der Freude folgen! " Das habe ich zur Begründung dieser 365-Tage-Aktion geschrieben. Nun stehen wir bereits am Ende der ersten 6 Monate von 2022. Ich war...

365/182 – 07/01

365/182 – 07/01

Ein Bericht über die Fotografie in der Landeshauptstadt Düsseldorf Die Landeshauptstadt Düsseldorf ist seit Jahrzehnten eng mit der Fotografie verknüpft. Der Bericht "Düsseldorf und Fotografie", den das Kulturamt in Zusammenarbeit mit der Kunst- und...

365/180 – 06/29

365/180 – 06/29

Tja, was soll ich sagen.Ich hatte einen Unfall mit dem Fahrrad, mein Vorderrad ist in die Straßenbahnschienen geraten und ich bin im Krankenhaus gelandet. Wenn ich keinen Helm auf dem Kopf gehabt hätte und, wenn nicht alle meine Schutzengel grade bei mir gewesen...

365/165– 06/14

365/165– 06/14

Es ist noch früh, für mich, 7:22h. Ich frage mich jeden Tag, was ist das, was mich so irritiert, denn ja, so fühle ich mich gerade: irritiert.Ich schaue nach, was es für Synonyme für diesen Begriff gibt: platt überrascht erstaunt schockiert verwirrt hilflos verblüfft...

365/160– 06/12

365/160– 06/12

Heute habe ich gelernt, was ein „Basiszinssatz“ nach § 247 BGB ist und dass es einen Unterschied gibt zwischen den Begriffen Prozent und Prozentpunkte. Frau lernt eben nie aus!

365/159– 06/11

365/159– 06/11

Für mich sind das gerade intensive Zeiten, weil ich viel Zeit zum Nachdenken habe und dies auch tue. Mein Alltag ist angefüllt mit vielen Dingen, die getan und erledigt werden. Ich bin wieder sportlich aktiv, was ich sehr mag. In meinem Badezimmer wurden drei...

365/158– 06/08

365/158– 06/08

Ich war beim Sport fast 90 Minuten lang - was meinen Zuckerwert jedoch nicht wirklich interessiert hat - er ist oben geblieben. So sieht manchmal die Retusche aus, die ich vornehme

365/156– 06/06

365/156– 06/06

Bei meiner Arbeit als Portraitfotografin geht es mir um Empowerment von Frauen. Darum, dass ich jeder Frau, egal in welchem Alter, egal mit welchen Krankheiten oder Gebrechen zeige, dass sie einzigartig ist, so wie sie ist. Mit allem Respekt und der Liebe zu meiner...

365/155– 06/03

365/155– 06/03

Lilly, mit der ich als Make Up Artistin zusammenarbeite, macht gerade eine Ausbildung zur Mediengestalterin und hat durch ihre Vorschläge mich zu dieser Gestaltung meines neuen Logos inspiriert.Ihre Idee war es, die Fibonacci Spirale einzubauen und keine...

365/153– 05/31

365/153– 05/31

Mehr Fotos vom Ausflug der "10" aus dem Freundeskreis von Fotografie tut gut.  Diese hier sind von Patrick  Die folgenden Fotos sind von Marcus!Foto ist von Hartmut

365/150– 05/28

365/150– 05/28

Leitz - Leica - WetzlarEinige aus dem Freundeskreis von "Fotografie tut gut" hatten sich verabredet um sich in Wetzlar  - Ernst-Leitz-Museum - die Ausstellung "Thomas Hoepker Bilderfabrikant" anzusehen.

365/149– 05/27

365/149– 05/27

Mareike 2022/2014 Mareike hat gerade ihren Geburtstag gefeiert, sie wurde 60 Jahre alt.Vor 8 Jahren, im Juli 2014 war sie schon mal in meinem Studio für mein Projekt:„SILBERGRAU DAS BIN ICH“. Damals hatte sie wunderschöne graue Locke, heute kam sie mit ihrer Glatze zu...

365/148– 05/26

365/148– 05/26

Durch die Verlegung meines Studios in meine Wohnung gibt es eine große Veränderung in meinem Leben und darum hätte ich gerne ein neues Logo. Hier ein paar der Entwürfe, die in den letzten Tagen entstanden sind - ich kann mich nicht entscheiden.

365/147 – 05/25

365/147 – 05/25

Am 1. Juni 2022 werde ich 72 Jahre alt. Und da wir nun seit 2 Jahren das erste Mal wieder feiern können und ich außerdem ein neues Fotoatelier habe und fühle, dass ich angekommen bin, habe ich Gründe zu feiern.In der Regel bekomme ich als Geburtstagskind Geschenke....

365/145 – 05/23

365/145 – 05/23

Ich liebe meinen Körper - SabineSabine war im Juni 2021 eine meiner "Göttinnen"Und nun ist sie Teil des Projektes"Ich liebe meinen Körper!"

365/144 – 05/22

365/144 – 05/22

Ich habe dieses Buch als Audiobuch und habe es mir jeden Abend vor dem Einschlafen angehört. Mir hat es gefallen. Die Zeit des Lichts Dies ist ein Buch über die Fotografin Lee Miller geschrieben von Whitney Scharer. Sie studierte Kreatives Schreiben an der Universität...

365/141 – 05/19

365/141 – 05/19

Ausstellungs MarathonGestern die Ausstellung "40 Jahre laif" in Köln und heute in der Leica Galerie Düsseldorf und zur Pop up fair im Stilwerk Düsseldorf. Das war alles sehr interessant und muss erst einmal von mir verarbeitet werden.Dann war Gudula bei mir im...

365/140 – 05/18

365/140 – 05/18

Es verändert sich!   Als ich 2 Hunde hatte, wurde mein Alltag rund um deren Bedürfnisse organisiert. Wenn ich Shootings hatte waren sie in einem Hundehort, dort haben sie sich sehr wohlgefühlt. Sie mussten z. B. um 18.00h abgeholt und bis 9:00h dort hingebracht...

365/137 – 05/15

Empowerment - Gesundheit - AlterSeit den ersten Treffen zu meinem Projekt Ich liebe meine Körper, denke ich viel darüber nach, ob es Glück ist alt zu werden? Ich fühle mich gut, obwohl ich nicht gesund bin. Was ist Gesundheit?

365/136 – 05/14

365/136 – 05/14

Nicoletta - Gorlin-Goltz-SyndromFür mein Projekt „Ich liebe meinen Körper“ war Nicoletta heute bei mir zu Besuch. Sie hat das Gorlin-Goltz-Syndrom, das aufgrund seiner extremen Seltenheit eine weitgehend unbekannte Erkrankung ist. Hauptsymptom ist das Auftreten...

365/135 – 05/13

365/135 – 05/13

Diesen Strauß habe ich mir gestern gekauft, weil ich diese Blumen so schön finde. Und heute habe ich sie einfach fotografiert.

365/131 – 05/09

365/131 – 05/09

Heute hatte ich ein weiteres Shooting zu meiner "Ich liebe meinen Körper" - Serie. Es war eine tolle Begegnung und ich frage mich, warum ich in so einer eigenartigen Stimmung bin.

365/129– 05/07

365/129– 05/07

Heute war ich in Wülfrath für mein Projekt. Getroffen habe ich Sandra, die ein ganz besonderes Tattoo an der Innenseite ihres linken Armes hat, und zwar einmal eine Weltkarte und dann die Koordinaten von dem Punkt in Wülfrath, der für sie der Mittelpunkt der Stadt...

365/127– 05/05

365/127– 05/05

Dieses Gemälde ist von Albert Höflinger  “Female Nude by a River”  von 1901. Seine Daten: * 28.8.1855 Neustadt, † 20.11.1936 Basel. Als es bei Instagram aufpoppte, musste ich an ein Shooting denken, bei dem ich ein ähnliches Motiv fotografiert habe. Ich fragte mich,...

365/126– 05/04

Ich befürchte, nach 126 Tagen muss ich mein 365Tage Projekt beenden, denn ich denke, ich schaffe es wohl doch nicht. Da sind meine beiden Projekte und im Moment die Allergie (Heuschnupfen), das alles ist ein wenig fiel im Moment.

365/125– 05/03

365/125– 05/03

Julia - Ich liebe meinen Körper Heute nun war es so weit: Das erste Shooting für mein neues PortraitProjekt

365/124– 05/02

365/124– 05/02

2 Wochen Ameland sind vorbei und ich starte in die Arbeitswoche. Mit sehr viel Vorfreude, denn mein Studio ist fertig und ich fange ein neues Projekt an.

365/107– 04/16

365/107– 04/16

Ich könnte nun 14 Beiträge vorbereiten - doch das werde ich nicht tun, sondern eine Pause machen. Bin dann am 1. Mai wieder zurück.

365/106– 04/15

365/106– 04/15

Ameland Heute nun geht es wieder auf die Insel. Seit über 10 Jahren das zweite Mal ohne einen Hund, dafür aber mit meinen Enkelkindern - ich freu mich.

365/104– 04/13

365/104– 04/13

Test-ShootingHeute hatte ich nun ein weiteres Testshooting im neuen Studio und, was soll ich sage, es klappt gut und ich sehe nun die Schwachpunkte und kann sie ändern.

Fotografie tut gut

Fotografie tut gut

Fotografie tut gutDas ist der Titel von so vielem, das Falk Gustav Frassa in die Welt gebracht hat. U.a. gibt es einen Podcast, der auch bei Spotify anzuhören ist und über den wir uns kennengelernt haben. Ich bin eher zufällig auf eine der ersten Folgen gestoßen und...

365/101– 04/10

365/101– 04/10

Portrait Session im neuen Studio: HanneBei rothaarigen Frauen kann ich auch mal von meinem Prinzip abweichen.

365/100– 04/09

365/100– 04/09

Neues Studio – Neustart Nun ist es so weit, mein Studio ist fertig eingerichtet und ich kann dort arbeiten. Das ist ein Grund zum Feiern finde ich. Aus diesem Grund gibt es im Mai und Juni meine Shootings zu Sonderpreisen. Keiner sollte sich diese Gelegenheit entgehen...

365/99– 04/08

365/99– 04/08

Neues Studio - NeustartNun ist es so weit, mein Studio ist fertig eingerichtet und ich kann dort arbeiten. Das ist ein Grund zum feiern finde ich. Aus diesem Grund gibt es im Mai und Juni meine Shootings zu Sonderpreisen. Keiner sollte sich diese Gelegenheit entgehen...

365/96– 04/05

365/96– 04/05

Ich liebe meinen KörperIch kann manchmal nicht in Worte fassen, wie sehr ich mich darüber freue diese Serie konzipiert zu haben und zu entdecken, wie viel ich schon dazu fotografiert habe.Diese Fotos sind aus 2019.

365/94– 04/03

365/94– 04/03

Heute nun war es so weit, in meinem Studio wurde die Hintergrundaufhängung angebracht und ich habe die ersten Fotos gemacht, den einen Blitzkopf habe ich auch schon aufgestellt - yeepie!!Morgen mache ich dann mal mehr Fotos!

365/91 –  03/31

365/91 – 03/31

„In einer rassistischen Gesellschaft reicht es nicht aus, nicht-rassistisch zu sein, wir müssen antirassistisch sein“. Philosophin Angela Y. DavisMusikerin Ronja MaltzahnJada Pinkett SmithVor ein paar Tagen habe ich in einer Facebook-Gruppe folgendes geschrieben: "Im...

365/89– 03/29

365/89– 03/29

Details  -  StimmungManchmal muss ich einfach die Kamera in die Hand nehmen, um mich wieder gut zu fühlen, in dem ganzen Chaos um mich herum. Es lichtet sich und ich habe auch schon eine Menge geschafft, doch eben noch nicht alles.

365/88– 03/28

Gestern, Sonntag, war es dann so weit, ich habe meine Schwester mit dem Tageslicht in meinem zukünftigen Studio fotografiert. Sie wird im Juni 82 Jahre alt.

365/86– 03/26

Heute ist es mir im Laufe des Tages doch tatsächlich besser gegangen - ich bin richtig froh und war auch schon am Computer um die eMails, die aufgelaufen sind zu lesen.

365/85– 03/25

Katarakt Am 28. Februar wurde mein linkes Auge operiert. Am 23. März wurde nun mein rechtes Auge operiert. Diese OP war anstrengender als die erste. Mir ist es richtig schlecht gegangen und ich habe im Bett gelegen und mir Hörbücher vorlesen lassen.

365/81– 03/21

365/81– 03/21

April 2020 - Ameland - LockdownDies ist meine Schwester Roswitha, sie ist 1940 geboren und somit 10 Jahre älter als ich.Wir fahren seit 10 Jahren regelmäßig nach Ameland, meistens 2x im Jahr. Vor 2 Jahren war ein Urlaub mit meiner Tochter und den Enkelkindern geplant...

365/80– 03/20

365/80– 03/20

Heute mussten Selbstportraits gemacht werden, in diesem Chaos, das dann mal für einen Moment pausieren musste.

365/79– 03/19

365/79– 03/19

„Die Hauptsache ist, dass man ein großes Wollen habe und Geschick und Beharrlichkeit besitze, es auszuführen; alles Übrige ist gleichgültig.“ (Johann Wolfgang von Goethe) Gerade bin ich wieder in die Falle des sich-mit-anderen-vergleichen getappt. Das ist so...

365/78– 03/18

365/78– 03/18

Dieser Raum soll mein neues Studio werden ...Von diesem Chaos erholt habe ich mich hier - doch das sieht seit meinem Besuch in der Lagerbox leider auch anders aus. Einerseits ist mir danach hier ganz schnell Ordnung einziehen zu lassen, andererseits würde ich gern mal...

365/77– 03/17

365/77– 03/17

Die Geburt ist nicht ein augenblickliches Ereignis, sondern ein dauernder Vorgang. Das Ziel des Lebens ist es, ganz geboren zu werden und seine Tragödie, dass viele von uns sterben, bevor sie ganz geboren sind. Zu leben bedeutet, jede Minute geboren zu werden. Der Tod...

logo

Melden Sie sich hier zu meinem Newsletter an und bleiben Sie informiert.

You have Successfully Subscribed!