Investition – Honorar

Mein Anliegen: Ich möchte sie glücklich machen


Sicher investieren sie hin und wieder in ein neues technisches Spielzeug, wie etwa einen Fernseher oder Laptop, oder aktuell in eine FotoDrone. Kann es sein, dass diese in 2 Jahren bereits wieder veraltet waren oder sind?

Fotografien hingegen, werden von Jahr zu Jahr wertvoller.

Wenn Sie eine Fotosession bei mir buchen, investieren Sie in lebenslange Erinnerungen, die Archivierung eines Augenblicks, in sichtbar gewordene Momente des Glücks. Sie investieren in Ihre Sichtbarkeit, wenn die Fotografien für Ihre Homepage, oder Ihre Bewerbung gedacht sind.

Ich glaube, dass meine Arbeit wichtig ist, um sicherzustellen, dass Ihr Vermächtnis für künftige Generationen bewahrt wird, dass die erfahren, wer Sie waren. Ihr freudiges, glückliches Lächeln sehen, oder die zärtliche Momente, die es gab, als Sie zum Fotoshooting bei mir waren.




20160619-1-179
20160528-2-346

20160304-3-079.
20160525-1-201

 



Termin vereinbaren und meine ganze Aufmerksamkeit genießen!

Die Shootinggebühr beträgt € 200 und beinhaltet eine ausführliches Gespräch darüber, was Ihre Vorstellungen sind, was das Ergebnis des Shootings sein soll und was für Kleidungsstücke Sie zum Shooting tragen werden, u.v.m.. Sowie ein professionelles Hair & makeup Styling vor dem Shooting und die Präsentation der von mir ausgewählten und individuelle bearbeiteten Motive aus dem Shooting, zu einem späteren Termin. Dabei suchen sie dann die Motive aus, die Ihnen gefallen. FotoPakete starten bei € 800. Diese beinhalten die Fotografie alsAbzug im Passepartout und als hochauflösende Datei.
Schreiben Sie mir, wenn Sie Fragen zu meinem Honorar haben, ich berate Sie gerne und unverbindlich.
Schreiben Sie mir und ich übermittle Ihnen gerne meine pdf Datei mit allen Infos die sie benötigen

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Akt – Teilakt – Sensitiv Portrait

Ich möchte, in Bezug auf meinen fotografischen Stil, etwas Klarheit in diese Begriffe bringen.

„Aktaufnahmen sind ohne Zweifel ein sehr heikles Gebiet, denn nirgends ist die Gefahr, daß aus dem guten Wollen ein entsetzlicher Mißgriff wird, so groß wie beim Aktfoto. Vor einem falschen Hintergrund, in unechter Stellung und Gebärde kann ein unbekleideter Mensch allzu leicht nur «ausgezogen» wirken …“

                                                                                                       Werner Wurst

Wikepedia nennt diese Fotografie eine der ersten Aktfotografien. Sie ist von E. Delacroix und Eugène Durieu (1853).

Bildschirmfoto 2016-04-04 um 08.30.18

 

Sollte es mich wundern, dass ich ähnliche Rückenakte mache?

20130830-3-1269

20130612-1-121

20150717-1-303
20150718-1-237

20140108-2-202

Akt

684

Ein Akt ist die Abbildung des nackten menschlichen Körpers. Der Fokus hierbei liegt nicht unbedingt auf den primären Geschlechtsorganen: Brust & Schambereich, doch es geht um Nacktheit.
Durch meine Entscheidung für eine sehr puristische  Schwarz/Weiß-Fotografie, sehe ich für mich nicht die Gefahr, etwas im „Playboy-Stil“ zu fotografieren oder so, das es an die „St.Pauli-Nachrichten“ erinnert.
Mir geht es um eine Aktfotografie mit Niveau.
Was meine ich damit?
Vielleicht eine Aktfotografie, die nicht nur auf die erotische Stimulation des Betrachters ausgerichtet ist?
Um eine Fotografie bei der es u.a. auch um Respekt und Achtung gegenüber der Frau vor meiner Kamera geht? Ich sehe mir jede Frau an, die mit diesem Wunsch zu mir kommt, stelle mich auf sie ein, anstatt ihr meine Visionen von „Nacktheit“  überzustülpen.

20121120-1-39202

20150821-1-412

6090

20130705-2-193

20130911-1-070
20130705-2-263

Auch das sind Aktfotografien

20150213-1-349

20130711-1-343

20130711-1-136

4354

20131211-1-322

20150819-1-677

20131227-1-103

Teil Akt

Hierbei ist die Brust oder der Po zu sehen.

20150521-2-099

20150821-1-126

_6123940030

4586
20130911-1-247
_3741051243

3292

20140116-2-459

20160121-2-303

2011021209G-291


20120505-1-G87-225
20120202-2-194

4147
80
20140501-1-549

Sensitiv – sinnlich – erotisches Portrait

20110607-2-G93-241

20160319-1-039

20150717-1-241
20150717-1-257

20130910-1-069


20150821-2-429

20150821-1-001

20160121-2-251


20160205-1-248

20160205-1-257

20120217-1-G34-152

2383

Boudoir Portrait

20150618-imBett-005
20150618-imBett-095

20160211-1-303
20160211-1-308

3004
3023

20150619-1-imBett-266
20150619-1-imBett-100
20150819-1-216

20160211-1-351
20160211-1-227

20150819-1-229
20150819-1-201
20150819-1-368
2798
20150812-1-836
3131

Beim Zusammenstellen der Fotos für diesen Beitrag, ist mir so Einiges, in Bezug auf meinen Stil, bewusst geworden. Darum werde ich mich in der nächsten Zeit intensiv kümmern. Außerdem steht ein Interview für einen Podcast genau zu diesem Thema an.


 

Ich suche immer Modells auf TfP Basis um meinen Stil im Bereich Akt – Teilakt zu konkretisieren.


 

Wenn Sie als Kundin Interesse an so einem Shooting haben, rufen Sie mich an  (0211 97711490) oder schreiben Sie mir und verabreden einen Termin, für ein individuelles Beratungsgespräch mit mir, in meinem Studio.

Merken

Körper . Form . Licht . Schatten

20131024-1-144

Photographie” bedeutet ja mit Licht zeichnen.

20131024-1-045

20131024-1-044

Wenn ich also Licht und Schatten gezielt einsetze, entstehen Bilder.

20131024-1-149

So ein Körper ist schon eine Ausnahme. Eddy arbeitet daran seit 10 Jahren und ich war daran interessiert, genau das mit Licht und Schatten sichtbar zu machen. Ich wollte sehen, wie das Licht, auf unterschiedliche Weise eingesetzt, diesen Körper “sichtbar” macht.

20131024-1-077

Ich habe die Blitze u.a. als Oberlicht und einem sogenanntem Zangenlicht angeordnet, bei letzterem fällt das Licht von rechts und links auf das Model, nimmt es quasi in die Zange.

20131024-1-228

Dann habe ich ein sehr schmales Seitenlicht eingesetz und meine klassisches Portrait-Licht…

20131024-1-053

…so entstanden wirklich interessante Fotografien.

20131024-1-002

85

129

99
140

20131024-1-080
20131024-1-021

20131024-1-015

20131024-1-064
20131024-1-217

Eddy ist ein wirklich netter Typ und ich hoffe, mir ist es gelungen, ihn in seiner Individualität zu portraitieren.

20131024-1-035Interesse an so einer Fotosession?

Schreiben Sie mir fotostudio (at) beateknappe.de oder rufen Sie mich an.

Diese Webseite benutz Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Lesen Sie mehr