Ich habe den Eindruck, dass Frauen in unseren Medien weder sichtbar altern noch sichtbar krank sein dürfen. Es ist jedoch so, das Beides zum Leben dazu gehört, älter und verletzt zu werden.

Ich würde daher gerne eine Portrait-Serie zum Thema „Meine Narben“ entstehen lassen und lade jede Frau ein sich mit ihren Narben vor meine Kamera zu wagen, so ein Shooting ist erst einmal kostenlos – lassen sie uns drüber sprechen.
Ich habe gerade die Idee, dass es ja auch unsichtbare Narben geben kann, auch die würde ich gerne versuchen ins Bild zu setzen.
#bodypositivity .

Buchen Sie jetzt Ihren Beratungstermin!

+49 157 72544 376  – mail@beateknappe.de